07. März 2014

Autoverkäufe: Leichte Erholung im Februar

Mit einem nur noch leichten Rückgang von 1,1 Prozent bzw. 244 Einheiten im Vergleich zum Vorjahresmonat zeigen die Neuwagenverkäufe im Februar in der Schweiz bereits eine leichte Erholungstendenz.

Autoverkäufe: Leichte Erholung im Februar

Maserati verzeichnet mit dem Ghibli deutliche Zuwächse

Das kumulierte Minus verringerte sich von -3,8 Prozent im Januar auf -2,4 Prozent und beträgt nun gegenüber dem Vorjahr lediglich 1'052 Neufahrzeuge. «Wir sind voll auf Kurs», kommentiert auto-schweiz Präsident Max Nötzli diese Entwicklung, «die beiden ersten Monate sind zwar etwas schwächer ausgefallen als im Vorjahr, unser Massstab ist jedoch die gegenüber 2013 etwas nach unten angepasste Prognose, und da liegen wir klar darüber.»

 

Dementsprechend positiv ist auch die Stimmung unter den Importeuren in den Genfer Messehallen. Denn der heute für die Besucher eröffnete und bis zum 16. März dauernde 84. internationale Automobilsalon sowie die unmittelbar daran anschliessenden Frühlingsausstellungen der Markenhändler werden den Neuwagenverkäufen zusätzlichen Auftrieb verleihen. (pd/ml)

 

www.auto-schweiz.ch 

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK