20. Februar 2014

Donato Bochicchio wird Markenchef Audi

Auf den 1. März übernimmt Donato Bochicchio die Leitung der Markendivison Audi bei der Amag und folgt in dieser Funktion auf Ernesto Larghi, der nach Einarbeitung seines Nachfolgers per Mai in den Ruhestand wechselt.

Donato Bochicchio wird Markenchef Audi

Donato Bochicchio

Donato Bochicchio kehrt zurück in die Schweiz. Von Juni 2007 bis September 2011 war er bei der Amag als Markenchef Skoda tätig und hat den Erfolg dieser Marke in der Schweiz massgeblich geprägt. Skoda ist heute unter den Top-4 der meistverkauften Marken der Schweiz. Die Verantwortlichen von Skoda Auto übertrugen ihm deshalb die Skoda-Markenverantwortung für Italien. Dort hat er die Marke in einem stark rückläufigen und krisengeschüttelten Markt stabilisiert.

 

Ab 1. März leitet der 40-jährige Bochicchio nun als Markenchef die Audi-Division der Amag. Vor seiner Verantwortung für die Marke Skoda in der Schweiz arbeitete er bei der Scania Schweiz AG in Kloten als Leiter Marketing und Verkauf. Davor war er fünf Jahre als Leiter Product Management bei DaimlerChrysler Schweiz AG für die Marken Chrysler und Jeep tätig.

 

Ernesto Larghi verabschiedet sich nach seiner erneuten Übernahme der Audi-Markenverantwortung (A&W berichtete) im Mai in den Ruhestand. (pd/md)

 

www.audi.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK