11. Dezember 2010

Neuer VW Jetta ab sofort bestellbar

Nachdem der neue VW Jetta bereits seit mehreren Monaten in den USA verkauft wird, rollt die früher als Stufenheck-Golf bekannte Limousine jetzt auch nach Europa. Ende Januar trifft das für den europäischen Markt überarbeitete Modell bei den Schweizer Händlern ein.

Neuer VW Jetta ab sofort bestellbar

Ab Ende Januar steht der neue VW Jetta bei den Schweizer Händlern.

Verglichen mit dem US-Auto hat der Euro-Jetta unter anderem ein strafferes Fahrwerk und eine höherwertige Innenausstattung. Unter der Haube sorgen zwei Diesel mit 105 oder 140 PS und vier Benziner mit 105 bis 200 PS für Vortrieb. Im Gegensatz zu früheren Jetta-Generationen ist die Verwandtschaft zum Golf nicht mehr so stark: Die Limousine trägt durchaus eine individuelle Linie zur Schau und hat auch eigene technische Komponenten.

 

Schweizer Interessenten können den Jetta schon jetzt bestellen, obwohl er erst Ende Januar bei den Händlern steht. Es gibt ihn zu Preisen ab 29'350 Franken. Absatzziele will man bei der AMAG keine nennen, doch PR-Manager Donatus Grütter ist zuversichtlich: «Die Schweiz ist zwar kein klassischer Limousinenmarkt, aber der Jetta ist so gut gelungen, dass er sicher gute Chancen haben wird», erklärt er. (st)

 

www.volkswagen.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK