08. Juni 2021 | PAID CONTENT

j+ pilot: eine alltagstaugliche App für eine energieeffiziente Fahrbilanz

Eine App fürs Fahrzeug, eine App für die Ladestation, dann noch eine für die Fahrt-Analyse. Bei der Vielfalt der Anwendungen wünscht man sich Einfachheit. Die multifunktionale App j+ pilot erfüllt diesen Wunsch.

j+ pilot: eine alltagstaugliche App für eine energieeffiziente Fahrbilanz

Heutige E-Autos haben eine Vielzahl von Sensoren an Bord und erzeugen auf jedem Fahrmeter eine Fülle an Daten. Gleichzeitig schreitet die Vernetzung von Fahrzeugen mit mobilen Endgeräten voran. Bisher verfügbare Apps nutzen zwar manche dieser Messwerte, derer E-Automobilist sollte jedoch mehr erwarten dürfen als nur eine Abfrage der letzten Fahrdistanz oder des aktuellen Ladestands. Denn die Möglichkeiten sind längst nicht ausgeschöpft.

Unlängst auf dem Markt schlägt die App j+ pilot der Juice Technology AG genau in diese Kerbe. Sie gibt eiligen E-Fahrern deshalb nicht nur eine kompakte Übersicht über alle Fahrzeug-, Fahr- und Ladedaten für den kurzen Check. Interessierten bietet sie auch anpassbare Ansichten für eine detailliertere Analyse. Mit Hilfe von Filtern kann so eruiert werden, wieviel Energie etwa durch regeneratives Bremsen zurückgewonnen wurde. Das sorgt für Glücksgefühle, die man von einem Benziner nicht kannte und führt schliesslich zu der Einsicht, dass eine angepasste Fahrweise den Zwischenstopp an der Schnelladesäule hinauszögert.

Ohnehin empfiehlt es sich, vorrangig vermehrt an AC-Stationen zu Hause oder am Arbeitsplatz zu laden, als immer zur Schnellladestation zu fahren. Was ausser dem aktuellen Ladestand noch die Reichweite beeinflusst, ist nämlich die Restkapazität des Akkus. Je nach Grösse haben aktuelle Energiespeicher eine bestimmte Anzahl an Ladezyklen, bevor ihre Kapazität abnimmt. Diese Degradation lässt sich nicht so leicht abschätzen. Doch der j+ pilot ermittelt auch diese als Teil seiner zahlreichen Auswertungen. Hier veranschaulicht eine Trendkurve, wie beispielsweise ein langsames Ladeverhalten den Akku schont.

Natürlich hat man als E-Pilot stets eine mobile Wallbox dabei, zuweilen ist man dennoch auf öffentliche Ladesäulen angewiesen. Bislang war es jedoch äusserst umständlich, sich am Monatsende einen Gesamtüberblick über die bei verschiedenen Anbietern anfallenden Beträge zu verschaffen. Die beim Laden entstehenden Kosten und Tarife lassen sich nun im j+ pilot einfach hinterlegen und überwachen.

Dieser bestechende Ansatz, aus dem bereits vorhandenen Datenmaterial einen Mehrwert zu schaffen, indem man es bündelt und anschaulich aufbereitet, macht den j+ pilot für jeden Anwender zu einem alltagstauglichen Tool.

Hier geht's zur App:
die App j+ pilot der Juice Technology AG

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK