21. April 2021

VW ID 4 zum «World Car of the Year 2021» gewählt

Die Auszeichnung «World Car of the Year 2021» holt der Volkswagen ID 4 nach Deutschland. Das ergab die Auswertung der geheimen abgegebenen Stimmen der 93 Fachjournalisten der internationalen Jury.

VW ID 4 zum «World Car of the Year 2021» gewählt

Auf den Plätzen zwei und drei der renommierten Auszeichnung landeten das zweite batterieelektrische Auto, der Honda e, und der Toyota Yaris. Die Gewinner wurden heute Abend in New York in einer Videopräsentation ermittelt und geehrt. In den Vorjahren fand die Siegerehrung stets als großer Pressetermin am Rande der New York International Auto Show (NYIAS) statt.

 

Neben dem Weltauto zeichnete die Jury auch in anderen Award-Klassen die besten Fahrzeuge aus. So wurde der Honda e vor dem Honda Jazz und dem Toyota Yaris der Gewinner in der Kategorie Stadtauto des Jahres (World Urban Car). Bei den Luxusautos (World Luxury Car) fiel die Entscheidung für die S-Klasse von Mercedes-Benz vor dem Land Rover Defender und dem Polestar 2. Die Auszeichnung als World Performance Car 2021 holte der Porsche 911 Turbo vor dem Audi RS Q8 und dem Toyota GR Yaris. Für sein Design holte der Land Rover Defender den Titel als «2021 World Design Car of the Year».

 

Bereits am 9. April 2021 hatte die Jury Akio Toyoda, Chef des Toyota-Konzerns und Enkel des Firmengründers, als «World Car Person of the Year», als die Automobil-Persönlichkeit des Jahres, geehrt. (pd/ir)

 

www.worldcarawards.com

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK