14. April 2021

Amag setzt auf Solera/Audatex: Schadenskalkulation mit künstlicher Intelligenz

Solera/Audatex, der weltweit führende Anbieter von Daten, Anwendungen und Dienstleistungen für die Versicherungs- und Automobilbranche, hat eine Zusammenarbeit mit der Amag Import AG zur Erprobung seiner auf künstlicher Intelligenz (KI) basierenden Schadenkalkulationslösung Qapter Intelligent Estimating bekannt gegeben.

Amag setzt auf Solera/Audatex: Schadenskalkulation mit künstlicher Intelligenz

Material, Geometrie, Zugänglichkeit und Dimension eines Fahrzeuges beeinflussen die Reparaturkosten und müssen bei der Schadenkalkulation berücksichtig werden. Bei Qapter Intelligent Estimating geschieht das mit Unterstützung von künstlicher Intelligenz. Quelle: Audatex/Solera

Amag setzt auf Solera/Audatex: Schadenskalkulation mit künstlicher Intelligenz

«Bei der AMAG Gruppe sind zufriedene Kunden seit jeher unsere höchste Priorität bei der Schadenabwicklung. Deshalb sind wir ständig auf der Suche nach Innovationen, mit denen wir das Kundenerlebnis noch weiter verbessern können. In der KI sehen wir eine echte Chance, unkomplizierte Schadenfälle künftig automatisiert und damit auch schneller abwickeln zu können. Wenn die KI-basierte Vorkalkulation von Qapter das notwendige Mass an Konsistenz und Genauigkeit zeigt, werden wir in Zukunft wertvolle Zeit einsparen können. Wir sind sehr froh, bei diesem zukunftsträchtigen Schritt mit Audatex/Solera auf einen professionellen Partner zählen zu können und freuen uns über den vielversprechenden Rollout dieser VI-Lösung», so Roger Allenspach, Senior Market Manager ADM, Amag Import.

Das Pilotprojekt mit den ersten Service Partnern ging innerhalb weniger Tage in Betrieb: Nach einer kurzen Schulungsphase arbeiteten Service- und Karosseriepartner aus dem Amag Netzwerk mit der KI-basierten Kalkulation und zeigten sich von den ersten Ergebnissen beeindruckt. Die KI von Audatex/Solera wird für Aufgaben wie Teile- und Schadenerkennung, Feststellung des Schadenausmasses, Reparaturentscheidungen, Ermittlung von Reparaturzeiten und die präzise Gesamtkostenschätzung erprobt. Qapter Intelligent Estimating ist die jüngste Kooperation, in deren Rahmen die beiden Partner die neuesten Technologien und KI-Innovationen nahtlos in die Schadenabwicklung integrieren wollen. 

«Wir freuen uns ausserordentlich über die erneute Zusammenarbeit mit der Amag Gruppe, der ersten Mobilitätsanbieterin in der Schweiz, die die Qapter-KI mit Ihren Servicepartnern in deren Schadenbegutachtung einbindet. Die ersten Ergebnisse des Pilotprojekts sind vielversprechend und wir freuen uns, dass wir die Erwartungen sowohl an die Geschwindigkeit des Roll-outs als auch an die Treffsicherheit der rein fotobasierten Schadenkalkuation durch die KI übertreffen konnten“, so Marcel Schradt, Managing Director von Solera/Audatex Schweiz. (pd/mb)

www.qapter.com

www.amag.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK