07. April 2021

«World Car of the Year» 2021: Das sind die Finalisten

Die Auszeichnung zum «World Car of the Year» zählt zu den wichtigsten und prestigeträchtigsten Preisen für neue Autos. Am 20. April 2021 ist es so weit – und das weltweit beste «Auto des Jahres 2021» wird bekannt gegeben. Bekannt sind jetzt bereits die Finalisten.

«World Car of the Year» 2021: Das sind die Finalisten

In der wichtigsten Kategorie, dem «World Car of the Year 2021» (WCOTY), stehen der Honda e, der Toyota Yaris und der VW ID.4 im Finale. Mit dem Honda-e und dem VW ID.4 schafften es gleich zwei Elektroautos in die Top 3. Oder: ein deutsches Auto tritt gegen zwei Japaner an. Ebenso interessant: Der Honda e und der Toyota Yaris stehen sogar in jeweils 3 von 5 Kategorien in der Endausscheidung. Es wird spannend, wer die Nachfolge des Kia Telluride antritt, der letztes Jahr die begehrte Auszeichnung «World Car of the Year 2020» gewann.

 

Beim «World Performance Car 2021» positionierten sich in der Top 3 eine extreme Rennsemmel, ein Performance-SUV und ein Sportwagen: der Toyota Yaris GR, der Audi RS Q8 und der Porsche 911 Turbo, die sich ein packendes Rennen zwischen drei unterschiedlichen Performance-Konzepten liefern. Währenddessen stehen beim «World Luxury Car 2021» drei Autos im Finale, die unterschiedlicher nicht sein könnten: die Mercedes-Benz S-Klasse, der Polestar 2 und der Land Rover Defender.

 

Eine immer grössere Rolle nehmen die Kleinwagen ein. Die besten neuen Stadtautos kommen in diesem Jahr aus Japan, um den Titel «World Urban Car 2021» unter sich auszumachen: In der Top 3 stehen der Honda e, der Honda Jazz und der Toyota Yaris. Zu den diesjährigen Lieblingen gehört unverkennbar der Honda e, der ausserdem zu den schönsten Autos zählt und das Finale um das «World Car Design of the Year 2021» erreichte. Doch in dieser Kategorie möchten auch der Mazda MX-30 und der Land Rover Defender mit ihrem attraktiven Design mitreden.

 

Mit dem «World Electric Vehicle of the Year» gibt es ab 2022 eine weitere Kategorie. Mit der Auszeichnung für das beste Elektroauto des Jahres soll der globale Übergang zu elektrisch angetriebenen Autos gewürdigt werden.

 

Die Finalisten beim Weltauto des Jahres 2021 wurden von 93 Jurymitglieder bestehend aus internationaler Fachjournalisten aus 28 Ländern in einer geheimen Abstimmung ausgewählt. Verkündet werden die Preisträger am Donnerstag, 20. April 2021, in New York, dieses Jahr wegen Corona nicht im Rahmen der New York International Auto Show (NYIAS). (pd/ir)

 

Die Finalisten:

World Car of the Year: Honda-e, Toyota Yaris, Volkswagen ID.4

World Urban Car: Honda-e, Honda Jazz, Toyota Yaris

World Luxury Car: Land Rover Defender, Mercedes-Benz S-Klasse, Polestar 2

World Performance Car: Audi RS Q8, Porsche 911 Turbo, Toyota GR Yaris

World Car Design of the Year: Honda-e, Land Rover Defender, Mazda MX30

 

www.worldcarawards.com

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK