25. März 2021

ColorMagic nimmt erstes tchek Scan Portal der Schweiz in Betrieb

Mit dem Auto durch ein Portal fahren und in 20 Sekunden alle Karosserie-Schäden aufgelistet erhalten? Mit tchek von tSCAN ist das heute möglich. ColorMagic in Schlieren hat jetzt als erstes Schweizer Unternehmen das Scan Portal in Betrieb genommen.

ColorMagic nimmt erstes tchek Scan Portal der Schweiz in Betrieb

Strahlende Gesichter bei der Einweihung: Thomas Hauk (tchek), Ramona Sax (IWAG), Jan Zubko (Pneu Schaller), Slavisa Gavric (ColorMagic) (v.l.n.r.)

ColorMagic nimmt erstes tchek Scan Portal der Schweiz in Betrieb

Das Scanner-Portal tchek erleichtert die Fahrzeugrücknahme enorm. Gerade für Firmen wie die ColorMagic GmbH, die mit 30 Mitarbeitern viele Leasingrückläufer und Mietwagen aufbereitet, ist tchek ein äusserst nützliches Tool, wie Slavisa Gavric, Inhaber und Geschäftsführer bestätigt: «Früher brauchte ein Mitarbeiter eine Stunde pro Auto. Ab heute macht das tchek für uns in fünf Minuten.» Neben der langfristigen Effizienzsteigerung und der Möglichkeit, kostenintensive Prozesse zu optimieren, haben ihn auch die fortschrittliche Technik und die optimale Betreuung der Firma IWAG Distribution AG, die das Gerät exklusiv in der Schweiz vertreibt, überzeugt: «Die kompetente Beratung der IWAG hat mich sofort beeindruckt. Mit dieser fortschrittlichen Lösung sind wir für die Zukunft bestens gerüstet und haben einen verlässlichen Partner an unserer Seite.»

Vollautomatischer Ablauf
Die Funktionsweise und die Abläufe des tcheks sind sehr einfach und selbsterklärend. Mit insgesamt 20 Kameras und künstlicher Intelligenz wird das Fahrzeug mit einer 360°-Analyse auf äusserliche Beschädigungen wie Beulen, Dellen, Kratzer und Risse untersucht. Alle Schäden werden mit Zeitstempel registriert, fotografiert und sofort mit der tchek-Software synchronisiert. In wenigen Sekunden erstellt tchek einen vollständigen Schadensbericht, welcher zur weiteren Verarbeitung als PDF-Dokument in der Software abgelegt wird. Die Software kann anhand des Schadensberichts automatisch die anfallenden Kosten kalkulieren und unterstützt dabei bei der Erstellung von Angeboten oder Gutachten.

Grosser Anwendungsbereich
Der tchek ist vielseitig einsetzbar und dient so der Begutachtung von Neu- und Gebrauchtwagen, von Leasingrückläufern, Erfassung von Hagelschäden, Smart Repair, Grossflotten, Mietwagen und vieles mehr. Der Einsatz des tcheks lohnt sich auch für grössere Garagen. Durch einen Vorher/Nachher-Check gibt es keine Diskussionen, wo ein allfälliger Schaden am Auto entstanden ist – in der Garage oder bereits vorher. (ml)

www.iwag.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK