08. März 2021

AkzoNobel und BMW Schweiz setzen auf gemeinsame Erfolge

Am 1. Februar 2021 wurde die Kooperation zwischen der BMW (Schweiz) AG und der Akzo Nobel Car Refinishes AG besiegelt. Damit wird AkzoNobel Sikkens zum vertrauenswürdigen Zulieferer für Produkte und Dienstleistungen im Bereich der Autoreparaturlackierung von BMW und MINI Fahrzeugen.

AkzoNobel und BMW Schweiz setzen auf gemeinsame Erfolge

BMW Schweiz arbeitet neu mit Reparaturlackprodukten von AkzoNobel Sikkens. Foto: AkzoNobel

AkzoNobel und BMW Schweiz setzen auf gemeinsame Erfolge

Die beiden Partner setzen auf gegenseitige Unterstützung. So profitieren bestehende und neu-gewonnene BMW-Betriebe von den herausragenden technischen und serviceorientierten Leistungen der Premiummarke Sikkens.

Der Vertrag wurde nach einer umfassenden Analyse der Produktpaletten und Dienstleistungen von Sikkens abgeschlossen. Amedeo Bonorva, Business Director Schweiz, bekräftigt die Partnerschaft und freut sich auf die kommende verstärkte Zusammenarbeit: «Wir freuen uns, unsere Premium-Marke und die umfassenden Serviceleistungen dieser neuen Kundengruppe zugänglich zu machen. Wir bieten den Betrieben unsere Premium-Lackprodukte und die dazugehörige technische Ausstattung, die Herausragendes leistet – vom Paint PerformAir, der Energie einspart und die Lackierprozesse maximal verbessert, bis hin zu unserem Carbeat, das die Prozesse in der Werkstatt beschleunigt und optimiert. Mit unserem Sikkens-Team haben die Betriebe kompetente Ansprechpartner, die ihnen mit dem Service, der uns auszeichnet, zur Seite stehen!»

Vor einem Jahr wurde ein für 44 Länder übergreifender Vertrag geschlossen, der auch die Schweiz umfasst. Auf Basis dieser Vereinbarung wurde die Partnerschaft zwischen der Akzo Nobel Car Refinishes AG und der BMW (Schweiz) AG Anfang Februar diesen Jahres individualisiert und intensiviert. (pd/mb)

www.sikkensvr.com

www.akzonobel.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK