18. Dezember 2020

Axalta Kalender 2021: Hommage an die Partnerschaften im Rennsport

Lackanbieter Axalta lässt mit dem Wandkalender «Brilliantly Fast» die Herzen von Motorsport-Fans im Jahr 2021 höherschlagen. Der Kalender wurde vom Geschäftsbereich Refinish der Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) erstellt. Er würdigt den Studentenrennsport und die professionellen Motorsport-Teams, die im Jahr 2020 grossartige Erfolge erzielt haben.

Axalta Kalender 2021: Hommage an die Partnerschaften im Rennsport

Quelle: Axalta

Axalta Kalender 2021: Hommage an die Partnerschaften im RennsportAxalta Kalender 2021: Hommage an die Partnerschaften im RennsportAxalta Kalender 2021: Hommage an die Partnerschaften im Rennsport

Axalta kann mit seinen Premium-Reparaturlackmarken Cromax, Spies Hecker und Standox auf eine lange Geschichte im Rennsport zurückblicken. Axalta ist offizieller Teamlieferant des siebenfachen FIA Formel 1 Konstrukteurs-Weltmeisters Mercedes-AMG Petronas Formel 1 Teams und strategischer Partner von Toyota Gazoo Racing Europe, des Monster Energy Yamaha MotoGP Teams sowie des Hendrick Motorsports NASCAR Teams. Zudem unterstützt das Unternehmen diverse Formula Student Teams in Europa im Rahmen seines Axalta Bright Futures Programms, das die aktive Beteiligung in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) fördert.

Jedes der 12 spektakulären Motive des «Brilliantly Fast» Kalenders setzt die Designlackierung, die aerodynamische Form oder Strassenlage des abgebildeten Fahrzeugs auf der Rennstrecke perfekt in Szene. BluePoint, Gewinner der Bridgestone World Solar Challenge 2019 – das Aprilmotiv – zeigt den Boliden des belgischen Agoria Solar Teams bei der Durchquerung des australischen Outbacks. Auch Alvier, der Elektro-Rennwagen des AMZ Racing Teams der ETH Zürich, darf nicht fehlen und schmückt das Kalenderblatt im Juni. Die Kooperation zwischen der ETH Zürich und Cromax Schweiz als Lackpartner fand 2020 zum dritten Mal statt. Alvier soll in der im Juli 2021 beginnenden Saison an verschiedenen europäischen Formula Student Rennen an den Start gehen. Die September-Aufnahme zeigt den Mercedes-AMG F1 W11 EQ Performance Rennwagen auf der Rennstrecke vor einem Orange leuchtenden Sonnenuntergang, lackiert mit Spies Hecker Produkten. Spies Hecker ist seit über sieben Jahren offizieller Lacklieferant des Formel-1-Teams.

Olaf Adamek, Axalta Refinish Brand Manager für die EMEA-Region, betont: «Sport beruht auf Teamarbeit. Dies gilt besonders im Rennsport. Denn dort hängt der Erfolg des Fahrers bzw. des Piloten direkt von der Technologiekompetenz und Innovationskraft der Ingenieurteams ab. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit der Technologie von Axalta zur Leistungsfähigkeit der Fahrzeuge beitragen, und dies sowohl bei den professionellen als auch bei den Fahrzeugen von Studentenrennteams. Mit diesem Kalender, der an viele unserer Kunden in Europa und weltweit verteilt wird, wollen wir die Leistung dieser Teams gebührend würdigen.»

Die Motive des 2021 Kalenders mit dem Titel «Brilliantly Fast» können kostenlos auf axalta.eu/calendar2021 herunter geladen werden. (pd/mb)

www.axaltaracing.com

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK