02. November 2020

André Koch AG: Einpacken für einen guten Zweck

Die André Koch AG beschenkt an Weihnachten 2020 nicht wie üblich seine Kunden, sondern Menschen in Not. Die Belegschaft des Lacklieferanten hat vergangene Woche in Fronarbeit 150 Weihnachtspäckli mit Hygieneartikeln, Lebensmitteln sowie Spielsachen und Süssigkeiten für Kinder gepackt.

André Koch AG: Einpacken für einen guten Zweck

150 Päckli gepackt: Florian Stähli, Enzo Santarsiero, Laki dä Autolackierer, Patrizia Santarsiero und Giuseppe Ciappa (v. l.).

André Koch AG: Einpacken für einen guten ZweckAndré Koch AG: Einpacken für einen guten ZweckAndré Koch AG: Einpacken für einen guten ZweckAndré Koch AG: Einpacken für einen guten Zweck

Text/Bilder: Mario Borri

 

«Aufgrund der aktuellen Lage haben wir entschieden, in diesem Jahr ein karitatives Projekt zu unterstützen anstatt unsere Kunden zu beschenken. Wir wollen aber nicht nur ein Geldbetrag spenden und basta, sondern etwas Praktisches machen, was uns auch als Team zusammenbringt. In diesem Sinne unterstützen wir die von der Organisation Licht im Osten, welche notleidenden Menschen in Ost- und Südosteuropa hilft», erklärt Enzo Santarsiero, CEO der André Koch AG.

 

 

Das Schulungscenter in Urdorf ist glücklicherweise so gross, dass die freiwilligen Geschenkepacker den Abstand untereinander problemlos einhalten konnten und so die Covid19-Schutzbestimmungen erfüllt wurden. Zum Einpacken standen allerlei Sachen bereit - Teigwaren, Shampoos, Zahnpasten, Guetzli, Schoggi, Gummibärli, aber auch Schreibblöcke, Bleistifte und Spielsachen. Alles Produkte, welche die Hilfsorganisation aufgelistet hat, denn sie wissen, was die Menschen in Albanien, Bulgarien, Moldawien, Rumänien, Serbien oder Weissrussland wirklich brauchen.

 

 

Die gepackten Päckli wurden anschliessend mit Geschenkpapier umhüllt und zum Versand bereitgestellt. Insgesamt kamen so 150 Weihnachtspäckli zusammen, 100 für Kinder, 50 für Erwachsene. Auch der CEO und seine Frau Patrizia sowie die Geschäftsleitungsmitglieder Giuseppe Ciappa und Florian Stähli hatten tatkräftig mitgeholfen. Mental unterstützt wurden die freiwilligen Helfer vom André-Koch-Maskottchen «Laki, dä Autolackierer».

 

 

Bei der «Aktion Weihnachtspäckli» der Organisation «Licht im Osten» kann übrigens jeder mitmachen. Infos gibt es unter www.weihnachtspäckli.ch.

 

 

www.andrekoch.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK