24. August 2020

Mercedes: Neuer Spot mit Roger Federer

Um die Plug-in Hybrid-Technologie zu pushen, hat Mercedes-Benz Schweiz einen neuen Spot kreiert. Die Hauptrollen neben dem Mercedes GLE spielen zwei ältere, italienisch sprechende Herren und Roger Federer.

Mercedes: Neuer Spot mit Roger Federer

Ausschnitt aus dem Spot. Quelle: Mercedes-Benz Schweiz AG.

Mercedes-Benz geht in die Hybrid-Offensive: Mit Plug-in-Hybriden auf allen Baureihen, aktuell 26 Modellen. «Plug-in-Hybride verbinden das Beste aus zwei Welten», sagt Patrick Bossart, Head of Marketing & Corporate Communications Mercedes-Benz Schweiz, gegenüber persoenlich.com. Hierzulande lege jede Person täglich im Durchschnitt 24 Kilometer mit dem Auto zurück. Mit Reichweiten von bis zu 100 Kilometern würden die Plug-in-Hybrid-Modelle von Mercedes-Benz die Mobilitätsbedürfnisse hier ideal abdecken. Plug-in-Hybride können im Alltags- und Stadtverkehr rein elektrisch fahren, zu Hause und an öffentlichen Ladestationen geladen werden und bieten auf Langstrecken den gewohnten Komfort kurzer Tankzeiten.

 

 

Für die Bewerbung dieser EQ-Power-Modelle von Mercedes-Benz treten neben Markenbotschafter Roger Federer zwei italienischsprechende, ältere Männer auf: Enzo und Giorgio. Die beiden Signori sitzen im Spot auf einer Piazza und diskutieren über das, was vor ihnen passiert – und sind sich dabei nicht immer einig. (pd/mb)

 

www.mercedes-benz.ch 

 

 

 

 



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK