20. August 2020 | PAID CONTENT

Circular Economy Tagung: KYBURZ macht sich Gedanken zum Materialkreislauf

Rohstoffkreislauf ist ein Thema für den Elektromobilhersteller: An der ersten Circular Economy Tagung von KYBURZ Switzerland am 4. September werden anhand von Referaten und Workshops komplexe Zusammenhänge fachübergreifend erklärt.

Circular Economy Tagung: KYBURZ macht sich Gedanken zum Materialkreislauf

Die Verantwortung über Rohstoffe, deren Verbrauch und deren Rückgewinnung ist bei KYBURZ Switzerland ein präsentes Thema. Die Produktion von leichten elektrischen Fahrzeugen und die Aufarbeitung für ein zweites Leben (2ndLife) nach dem jahrelangen Einsatz bei der Post sind konkrete schon umgesetzte Massnahmen.

 

Renommierte Referenten betrachten Wachstum, Energieverbrauch, Gesundheit oder Glück aus ihrer fachlichen Perspektive. In den Workshops geht es an die konkrete Umsetzung: Feinstaubwerte messen, eine Lithium-Batterie in ihre Rohstoffe zerlegen, vergessene Geheimnisse der Natur in die Küche bringen, Probleme in Glücksgefühl wandeln…

 

 

Die Anmeldefrist für die Tagung in Freienstein läuft. Die Teilnehmerzahl an den Workshops ist beschränkt. KYBURZ Switzerland freut sich auf viele inspirierende Begegnungen.

 

 

www.circular-economy-tagung.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK