01. Juli 2020

Smart: AXA, ryd suisse und Carhelper verknüpfen ihre digitalen Services

Eine weitere kluge Weichenstellung für Auto, Mensch und Umwelt können Kunden der AXA Autoversicherung zu ihrem Vorteil nutzen. Die erfolgreichen Kooperationspartner AXA Schweiz und ryd suisse arbeiten neu mit der Vergleichsplattform Carhelper.ch zusammen.

Smart: AXA, ryd suisse und Carhelper verknüpfen ihre digitalen Services

Die AXA bietet ihren Kunden seit einiger Zeit eine Art Boardcomputer für das eigene Auto an, auf dem via Smartphone die wichtigsten Angaben zum Auto ersichtlich sind. Ein OBD2-Stecker verbindet das eigene Auto in Nullkommanichts mit dem Smartphone und visualisiert aufgezeichnete Daten in der App. Nutzer können so bereits zuhause auf dem Sofa den Tankfüllstand des Autos einsehen, erhalten Hinweise über den Zustand der Autobatterie, Informationen über Unterhaltskosten und dank der Fahrtenbuchfunktion wird das Erstellen der Spesenabrechnung zum Kinderspiel. Ein Parkvorgang lässt sich ebenfalls bequem über die App aktivieren und stoppt bei der Wegfahrt automatisch. Das integrierte «ryd pay», die grösste markenübergreifende Lösung für mobiles Bezahlen direkt an der Zapfsäule, macht das Bezahlen an der Tankstelle zudem künftig noch komfortabler.

 

Der «DrivePartner» macht den Mobilitätsalltag sicherer und bietet sofortige Unterstützung in Notsituationen: So kann zum Beispiel ein automatischer Notruf im Falle eines schweren Unfalls, die Pannenhilfefunktion oder die genaue Positionsübermittlung aktiviert werden.

 

Einen weiteren nützlichen und somit sicherheitsstiftenden Service für den Kunden wurde neu in Zusammenarbeit mit Vergleichsplattform Carhelper.ch aufgebaut. Die «DrivePartner» App der AXA bietet nun eine direkte Anbindung zu Carhelper.ch, über die Automobilisten komfortabel einen Autoservice oder Radwechsel zum besten Preis in ihrer Region buchen können.

 

«Wir wollen mit unseren Produkten das Bewusstsein für sicheres Fahren fördern und unseren Kundinnen und Kunden den Mobilitätsalltag erleichtern. Partnerschaften wie jene mit ryd und Carhelper helfen uns, dieses Ziel zu erreichen und ermöglichen uns, weitere, hilfreiche Services zu entwickeln». Maria José Zazo - Leiterin Ökosystem Mobilität AXA. Und Matthias Gerber, CEO Carhelper fügt an: «Wir sind uns sicher, dass wir mit der Integration von Carhelper bei ryd das richtige Zielpublikum erreichen - ich sehe eine Win-Win-Situation, in welcher der Kunde im Mittelpunkt steht.»

 

«Die Integration von Carhelper ist ein Schlüsselelement für zusätzlichen Kundenmehrwert, welcher den Anforderungen an eine neutrale Connected Car Plattform im Bereich Autoservice gerecht wird», sagt Andreas J. Schumacher , CEO ryd suisse. (pd/ir)

 

www.ryd.ch

www.carhelper.ch

https://www.axa.ch/de/privatkunden/angebote/fahrzeug-reisen/autoversicherung/drivepartner-auto-assistent.html

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK