26. Mai 2020

Neuer CEO von AMG, Vorgänger wechselt zu Aston Martin

Die Mercedes-Benz Performance Tochter AMG bekommt mit Philipp Schiemer einen neuen Chef. Sein Vorgänger Tobias Moers wird neuer Chef der britischen Luxus-Automarke Aston Martin. Jochen Hermann, derzeit Leiter Entwicklung eDrive bei der Daimler AG, kehrt als neuer Technik-Chef zu AMG zurück.

Neuer CEO von AMG, Vorgänger wechselt zu Aston Martin

Philipp Schiemer, neuer Chef von AMG.

Neuer CEO von AMG, Vorgänger wechselt zu Aston MartinNeuer CEO von AMG, Vorgänger wechselt zu Aston Martin

Tobias Moers, seit 2013 Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH mit Sitz in Affalterbach, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch und wird neuer CEO von Aston Martin Lagonda Ltd. in Grossbritannien. Moers übernimmt die Position zum 1. August 2020. 

 

«Mit Philipp Schiemer und Jochen Hermann holen wir zwei sehr erfahrene Daimler Manager zu AMG. Sie werden das Unternehmen weiterentwickeln und auf eine neue Ebene führen. Auch für AMG spielt die Elektromobilität in Zukunft eine grosse Rolle», sagte Ola Källenius, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und der Mercedes-Benz AG. Die Mercedes-AMG GmbH hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 ihren bisher höchsten Absatz mit über 132‘000 Fahrzeugen erzielt. 2015 lag der Jahresabsatz noch bei rund 70‘000 Fahrzeugen.

 

«Tobias Moers hat die Marke AMG zu grossen Erfolgen geführt. Wir danken ihm herzlich dafür und sehen seinen Weggang mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Wir verlieren eine Top-Führungskraft und gewinnen zugleich einen hervorragenden neuen CEO bei unseren Partnern von Aston Martin, mit denen wir seit langem erfolgreich zusammenarbeiten», so Källenius weiter.

 

Philipp Schiemer war seit 1987 im Daimler Konzern in verschiedenen Management Positionen in Deutschland und Brasilien tätig, unter anderem als Leiter des Produktmanagements der A-Klasse und als Leiter des Bereiches Marketing Mercedes Benz Pkw. Seit 2013 verantwortet er das gesamte Brasiliengeschäft als CEO der Mercedes-Benz do Brasil Ltda. Jochen Hermann war bereits von 2014 bis 2016 als Leiter der Gesamtfahrzeugentwicklung bei AMG tätig, bevor er sich als Leiter Entwicklung eDrive der Daimler AG den Elektroantrieben und der Batterieforschung zuwandte. Jochen Hermann ist seit 1997 im Daimler Konzern, unter anderem arbeitete er in den Bereichen Fahrassistenzsysteme und Lenkungen. Schiemer und Hermann übernehmen ihre neuen Aufgaben am 1. August 2020. (pd/ir)

 

www.mercedes-amg.com

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK