29. Januar 2020

Volkswagen setzt beim neuen Golf 8 auf Vredestein-Reifen

Vredestein darf einen weiteren Erstausrüstungserfolg vermelden. Der Reifenhersteller sorgt beim neuen VW Golf 8 mit gleich drei Reifen für Haftung und Grip.

Volkswagen setzt beim neuen Golf 8 auf Vredestein-Reifen

Erneut setzt Volkswagen bei der Erstausrüstung auf Vredestein-Reifen. Nach dem Erfolg beim VW Touareg folgt nun der zweite Streich beim Wolfsburger Bestseller Golf. Wie das Unternehmen bestätigt, hat Volkswagen Vredestein beauftragt, die achte Generation des VW Golfs mit gleich drei Reifen in der Erstausrüstung zu bestücken.

 

Die drei Reifen, die als Originalausrüstung für die achte Generation des Erfolgsmodells Volkswagen Golf gewählt wurden, sind der Sommerreifen Sportrac 5 (in der Grösse 195/65R15), der Wintrac Pro (195/65R15) und der Snowtrac 5 (205/55R16).

 

Dieses Vertrauen in die Qualität von Vredestein ist der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Volkswagen und weiteren Automobilherstellern, wie Ford und Seat, zu verdanken, die ebenfalls auf die Marke Vredestein in der Erstausrüstung setzen. Vor kurzem hat sich Volkswagen zudem bereits für den Vredestein Wintrac Pro als bevorzugten Winterreifen für den Volkswagen T-Cross entschieden. (pd/ir)

 

www.vredestein.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK