08. Januar 2020

CES 2020: Luft raus bei Bridgestone

Bridgestone ist dieses Jahr erstmals auf der CES in Las Vegas präsent und schöpft gleich mal aus dem Vollen. Im Rahmen des interaktiven Messeauftritts stellt das japanische Hightech-Unternehmen eine Reihe von Mobilitätslösungen vor.

CES 2020: Luft raus bei Bridgestone

So präsentiert das Unternehmen unter anderem den neuen Air-Free-Reifen einschliesslich der Konzepte für individuelle Mobilität und kommerzielle Flottenanwendungen. Das Konstruktionsprinzip des Air-Free-Reifen macht das Befüllen der Reifen mit Luft sowie eine regelmässige Wartung überflüssig. Darüber hinaus stellt Bridgestone eine luftlose, elastische Reifen- und Speichenlösung für einen Mondrover vor, der derzeit für eine internationale Raumfahrtmission entwickelt wird.

 

Auf der CES zeigt Bridgestone, wie seine digitale Zwillings- und vernetzte Reifentechnologie genutzt werden können. Sie sollen präzise und verwertbare Vorhersagen bezüglich des Reifenzustands und der Fahrbahnoberfläche liefern. Auf der Messe in Las Vegas können Endverbraucher eine Simulation der Plattform Webfleet Solutions entdecken, und verfolgen, wie Telematik ein vernetztes Fahrzeugsystem antreibt. (pd/ir)

 

www.bridgestone.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK