18. Dezember 2019

Automobilzulieferer in der DACH-Region: Schweizer Firma in Top 10

Während die Autohersteller 2018 einen leichten Umsatzrückgang verzeichnen mussten (-1%), konnten die Zulieferer um 3% zulegen. Zu den umsatzstärksten Zulieferunternehmen in der DACH-Region gehört auch eine Schweizer Firma - TE Connectivity aus Steinach (SG).

Automobilzulieferer in der DACH-Region: Schweizer Firma in Top 10

TE Connectivity sitzt in Steinach im Kanton St. Gallen, das liegt zwischen Arbon und Rorschach.

Gemäss der aktuellen Automobilzulieferer-Studie «Strategien für eine neue Wertschöpfungsarchitektur» von Strategy&, der Strategieberatung von PwC, verschieben sich allerdings die Kräfteverhältnisse der internationalen Top-Zulieferer. Nach Jahren des erfolgreichen Wachstums und von Marktanteilsgewinnen deutschsprachiger Zulieferer gegenüber asiatischen Wettbewerbern holen diese nun wieder auf und erreichen einen Zuwachs um zwei Prozentpunkte seit 2015 auf 41% (2018). Insbesondere chinesische Lieferanten streben selbstbewusst auf den Weltmarkt und verdrängen etablierte Spieler

 

 

Die deutschen Automobilzulieferer konnten ihre Umsätze von 221 Mrd. Euro (2017) auf 225 Mrd. Euro im vergangenen Jahr 2018 steigern. Dennoch stagniert ihr Weltmarktanteil seit 2015 bei 24%. Während Deutschland nach wie vor die Top-10 der DACH-Region klar dominiert, hat es mit TE Connectivity auch ein Unternehmen mit Sitz in der Schweiz in das Ranking geschafft. Die auf Steckerverbindungen und Sensoren spezialisierte Tech-Firma aus Steinach im Kanton St. Gallen (zwischen Arbon und Rorschach) ist seit mehr als 75 Jahren im Geschäft und positioniert sich mit einem Umsatz von 11,8 Mrd. Euro (2018) auf Platz sechs. (pd/mb)

 

 

Top-15 der Zulieferer in der DACH-Region

 

Rang

Unternehmen

Land

Umsatz 2018 in Mrd. Euro

Umsatzanteil Automotive

EBIT-Marge 2018 in %

1

Robert Bosch

Deutschland

78,5

60,6%

7,2

2

Continental

Deutschland

44,4

93,7%

9,1

3

ZF Friedrichshafen

Deutschland

36,9

92,0%

3,8

4

Schaeffler

Deutschland

14,2

76,2%

9,5

5

Mahle

Deutschland

12,6

100%

6,3

6

TE Connectivity

Schweiz

11,8

43,6%

16,7

7

Benteler

Österreich

8,0

76,2%

1,3

8

Hella

Deutschland

7,0

94,3%

10,8

9

Brose

Deutschland

6,3

99,5%

k. A.

10

Leoni

Deutschland

5,1

83,0%

2,4

11

Eberspächer

Deutschland

4,6

100%

2,2

12

Dräxlmaier

Deutschland

4,6

100%

k. A.

13

MANN+HUMMEL

Deutschland

4,0

96,0%

2,4

14

Webasto

Deutschland

3,4

100%

5,9

15

Rheinmetall Automotive

Deutschland

2,9

100%

9,0

 

 

Die gesamte Studie gibt es hier!

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK