25. September 2019

Caravan-Trend als Chance für Carrosserie- und Lackierbetriebe

Fast eine 60’000 Reisemobile und Wohnanhänger rollen derzeit über Schweizer Strassen und bieten auch Carrosserie- und Lackierbetrieben ein stetig wachsendes Auftragspotenzial.

Caravan-Trend als Chance für Carrosserie- und Lackierbetriebe

Bei der Reparatur der mobilen Ferienhäuser gibt es jedoch – bedingt durch den verbauten Materialmix und die geringe Blechdicke – einiges zu beachten. Ein Seminar von Spies Hecker soll fundierte Kenntnisse zum Umgang bei der Caravan-Instandsetzung vermitteln und folgende Fragen beantworten: Welche Chancen bietet das Geschäft mit den Reisemobil Betrieben? Vor welchen Herausforderungen stehen Fachleute bei der Instandsetzung?

 

Das Seminar «Caravan Reparatur» findet am 30. Oktober 2019 statt. An diesem Tag wird der Spezialist für die Caravan-Reparatur aus Deutschland, Herr David Kukies, seine Erfahrungen, sowie Tipps und Tricks bei der Reparatur dieser Fahrzeugart vermitteln.

 

Das sind Ihre Inhalte:

  • Fachgerechte Untergrundvorbehandlung
  • Moderne digitale Farbtonfindung für Caravans
  • Umgang mit Aufbauempfehlungen und Herstellerrichtlinien
  • Korrektur und Reparatur von Strukturen im Camper-Bereich
  • Einsatz verschiedener Lacktrocknungsverfahren
  • Effektiver Materialeinsatz

 

Leitende Mitarbeiter des Praxisbereiches, Lackierer (Einsteiger/Profis) gehören zur idealen Teilnehmergruppe. Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt – der Nutzen aus dem Seminar, welcher von einem Spezialisten übermittelt wird, ist sehr hoch. Anmelden kann man sich per Email unter pratteln.info@spieshecker.ch oder auf der Homepage. (pd/mb)

 

www.spieshecker.ch

pratteln.info@spieshecker.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK