06. August 2019

Nostalgie unter freiem Himmel: Jeep beim TCS Drive-in Movies in Hinwil

Zum fünften Mal feiert das kultige Autokino aus Amerika sein Comeback in Hinwil. Im TCS Zentrum Betzholz veranstaltet TCS Training und Events die Drive-In Movies vom 14. August bis 1.September 2019. Aus dem eigenen Autosessel taucht man in die sechziger Jahre ein und kann insgesamt 18 Filmklassiker geniessen. Jeep ist als Sponsor mit dabei. Vor Ort können die Kinobesucher auf dem Jeep Territory Fit-Trail gleich noch einzigartige Offroad-Probefahrten machen.

Nostalgie unter freiem Himmel: Jeep beim TCS Drive-in Movies in Hinwil

Das Drive-in Openair-Kino, welches in den 1950er und -60er Jahren besonders in den USA Kultstatus erlangte, ist zurück. Im Autobahnkreisel Betzholz in Hinwil flimmern vom 14. August bis 1. September 2019 Filmklassiker über den LED-Screen und verwandeln das Fahrgelände, auf dem man sonst den sicheren Umgang mit Fahrzeugen übt, in eine Freiluftkino-Arena. Dabei ist für alle etwas dabei: Von Blockbustern über romantische Schnulzen bis hin zu Kinderfilmen. Der Ton kann bequem über eine FM-Frequenz auf das eigene Autoradio wiedergegeben werden. Für das leibliche Wohl sorgen amerikanische Evergreens wie Hotdog, Burger oder Popcorn. Das Drive-in-Kino wird von TCS Training & Events organisiert und Jeep ist als Hauptsponsor exklusiv mit dabei.

 

 

Jeep Trailhawk Modelle auf dem Offroad-Gelände selbst testen: Als offizieller Partner für Offroad-Fahrtrainings und Fahrerlebnisse mit TCS Training & Events, bietet Jeep beim Drive-In Movies Testfahrten vor Ort auf den „Jeep Territory - Fit-Trails" an. Inspiriert von den populären Schweizer Vita-Parcours, können Fahrer mit einem Jeep nach Wahl verschiedene Übungen auf dem Parcours absolvieren. Mit im Programm sind Schrägfahrten, steile Bergauf- und -abfahrten, Lenken auf losem Untergrund oder Treppen- und Steinabhänge. Schilder informieren die Fahrer über das Hindernis und geben Tipps und Tricks für die Jeep-Fahrzeuge.
 

 

Zur Auswahl für die Testfahrten steht die gesamte Produktpalette der besonders geländegängigen Modellreihe Jeep Trailhawk (mit dem bekannten Trail Rated Badge, getestet auf dem Rubicon Trail in Kalifornien). Wenn die Besucher auf der Strecke alle sogenannten «Easter Eggs» finden, winkt ihnen eine Übernachtung im Dolder Grand und ein Jeep für ein Wochenende. Wie in allen Jeep Modellen haben die Designer zahlreiche Icons im Design der Fahrzeuge versteckt, populär ist hier etwa die Eidechse im unteren Bereich der Frontscheibe. Auch bekannt sind die Morsezeichen auf der Fussablage (Fahrerseite links unten), die „Rocks, Rivers, Sand & Snow" lauten, oder der 7-Slot-Grill (Jeep Emblem) innen in der Heckklappe.
 

 

Mittels einer Fotobox können Besucher Fotos mit einem Jeep Wrangler machen, welche sie entweder direkt ausdrucken oder sich per Email zusenden können. So nimmt man die nostalgischen Momente bequem mit nach Hause. Vor Ort ist zudem die gesamte Jeep-Range ausgestellt. Neben dem Jeep Grand Cherokee Trackhawk sind dies der Jeep Cherokee Overland, Jeep Compass Limited, Jeep Renegade Limited und der Jeep Wrangler Unlimited JL. Im Openair-Kino finden pro Abend bis zu 150 Autos und 350 Besucher Platz. Auch Fussgänger, Velo- sowie Motorradfahrer sind willkommen. Sie können die Filme bequem in den dafür vorgesehenen Liegestühlen geniessen. (pd/fs) 
 

 

Zusätzliche Informationen und Tickets auf:
www.driveinmovies.ch
www.jeeppress-europe.ch

Jeep-Territory:
www.jeep.ch/de/jeep_territory
 

www.jeep.ch 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK