24. Juli 2019

Michael Lohscheller wird PSA-Vorstand

Der CEO von Opel/Vauxhall, Michael Lohscheller, wird zum 1. September 2019 in den Vorstand des Mutterkonzerns PSA berufen. Er wird Nachfolger von Jean-Christophe Quémard, Executive Vice President, Direktor Mittlerer Osten & Afrika.

Michael Lohscheller wird PSA-Vorstand

Michael Lohscheller ist seit 2017 Chef der Opel Automobile GmbH. Zuvor war er für die Finanzen des Autobauers verantwortlich. Bevor er im September 2012 zu Opel kam, war Lohscheller Executive Vice President und Finanzchef der Volkswagen Group of America und für verschiedene Automobilhersteller in Bereichen wie Finanzen, Marketing, Vertrieb, Einkauf und Logistik tätig.

 

Nach seinem Studium an der Hochschule Osnabrück und der Universität Barcelona erwarb Michael Lohscheller im Jahre 1992 einen Abschluss als Diplom-Kaufmann. 1996 schloss er ein berufsbegleitendes Studium im Bereich Europäisches Marketing-Management an der Brunel University in London mit einem Master of Arts ab. (pd/ir)

 

www.group-psa.com

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK