15. Juli 2019

AUTOHAUS-Studienreise: Im Land der Start-ups und Megadealer

AUTOHAUS lädt auch in diesem Jahr wieder zur exklusiven Business-Tour in die USA. Vom 3. bis 11. November 2019 geht es in die Heimat von Facebook, Fair, Byton und Apple in Kalifornien.

AUTOHAUS-Studienreise: Im Land der Start-ups und Megadealer

Die Digitalisierung ist das Schlagwort unserer Zeit. Für viele Unternehmen – gerade in der Autobranche – ist die digitale Transformation des Geschäfts vor allem eine Frage von Tools und Technologien. Prozesse, Organisation und Kundendenken bleiben hingegen aussen vor. Aus diesem Grund veranstaltet AUTOHAUS auch in diesem Jahr wieder eine Studienreise nach Silicon Beach und ins Silicon Valley.

 

Im Rahmen der exklusiven Business-Tour besuchen wir vom 3. Bis 11. November 2019 die Heimat von Facebook, Fair, Byton und Apple im US-Bundesstaat Kalifornien. Dieses Jahr steht zum ersten Mal auch die Wüstenstadt Las Vegas mit der SEMA Autoshow auf dem Programm.

 

Neben der Stippvisite bei einigen IT-Riesen führt die Tour auch bei lokalen Autohandelsgrössen wie Del Grande Dealer Group, Autobahn Motors, Chevrolet Findlay und Longo Toyota vorbei. Gestartet wird in San Francisco, wo die Teilnehmer über die weltberühmte Golden Gate Bridge fahren oder Krabben am «Fisherman’s Wharf» frühstücken können. In Silicon Valley besuchen wir unter anderem Byton und Facebook.

 

Von dort geht es weiter nach Las Vegas und anschliessend «on the road» über die alte Route 66 nach Los Angeles. Dort gehören neben Besuchen bei Fair.com und Autogravity in Silicon Beach auch touristische Hotspots wie Hollywood, Beverly Hills oder der Rodeo Drive zu den Zielen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei Juliane Schleicher unter +49 89 203043 1141 oder juliane.schleicher@springernature.com gern an. Die Preise liegen bei 3799 Euro pro Person im Doppelzimmer und 4299 Euro pro Person im Einzelzimmer (ohne Flüge). Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 30 begrenzt. Die Reiseleitung übernehmen wieder AUTOHAUS-Chefredakteur Ralph M. Meunzel und Willie Böhler.

 

Das vorläufige Programm finden Sie im angehängten PDF zum Download.

 

www.autohaus.de

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK