04. März 2019

Jaguar I-Pace zum «Car of the Year 2019» gewählt

Der Jaguar I-Pace ist das Europäische Auto des Jahres 2019. Eigentlich gab es am Ende des ein Unentschieden zwischen dem elektrischen Crossover und dem Sportwagen Alpine A110. Beide erhielten von der Jury 250 Punkte. Letztlich holte sich der Jaguar den Sieg, weil ihn mehr Juroren auf Platz eins ihrer Liste hatten.

Jaguar I-Pace zum «Car of the Year 2019» gewählt

Jaguar-Chefdesigner Ian Callum nahm den «Car of the Year 2019» -Award für den I-Pace persönlich in Empfang.

Jaguar I-Pace zum «Car of the Year 2019» gewähltJaguar I-Pace zum «Car of the Year 2019» gewähltJaguar I-Pace zum «Car of the Year 2019» gewähltJaguar I-Pace zum «Car of the Year 2019» gewählt

Traditionell wird am Vortag der ersten Pressetages des Auto-Salon Genf der «Car of the Year» gewählt – so auch dieses Jahr, in welchem sich der Jaguar I-Pace am Montag, den 4. März 2019, gegen seine sechs Kontrahenten durchsetzen konnte. Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem Jaguar I-Pace und dem Alpine A110. Beide Finalisten holten sich am Ende in der Gesamtwertung 250 Punkte. Deshalb mussten die Vorzugsstimmen entscheiden. Hier setzte sich der Brite mit 18 zu 16 durch. Jaguar-Chefdesigner Ian Callum nahm den Award von Car of the Year-Präsident Frank Janssen persönlich in Empfang. Der britische Elektro-SUV beerbt damit den Volvo XC40, der die begehrte Trophäe im Vorjahr gewinnen konnte. Der Brite ist übrigens das erste reine Elektroauto, das den begehrten Award gewinnen konnte.

Die Auszeichnung «Car of the Year» ist eine der ältesten und renommiertesten in Europa. Seit 1964 werden jährlich die besten automobilen Neuerscheinungen ausgezeichnet. Die Jury, bestehend aus 60 europäischen Motorjournalisten aus 23 Ländern, hatte im Vorfeld sieben Kandidaten aus einem Feld von 38 Fahrzeugen für das Finale nominiert. Die sieben Finalisten, von denen sich jeder als ein Sieger fühlen darf, waren diesmal Renault Alpine, Citroen C5 Aircross, Ford Focus, Kia Ceed, Mercedes-Benz A Klasse, Peugeot 508 und der vollelektrische Jaguar I-Pace.

Bei der Wahl gibt es keine unterschiedlichen Klassen, es wird lediglich ein Gesamtsieger auserkoren – eben das beste Auto eines jeden Jahres. Die Finalisten wurden in den vergangenen Monaten eingehend nach Kriterien wie Wirtschaftlichkeit, Komfort, Sicherheit, Fahreigenschaften, Funktionalität, Design und technischem Fortschritt getestet, verglichen und bewertet. (ir)

www.caroftheyear.org

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK