28. Februar 2019

Bilstein: So bleiben Klassiker-Fahrwerke fit wie am ersten Tag

Jeder Oldtimer besitzt ein ganz charakteristisches Fahrverhalten, das durch die individuelle Kennlinie der verwendeten Stossdämpfer entscheidend mitgeprägt wird. Sind die Komponenten verschlissen, muss adäquater Ersatz her.

Bilstein: So bleiben Klassiker-Fahrwerke fit wie am ersten Tag

Und hier enthalten die Bilstein-Archive einen einzigartigen Schatz: Die Kartei mit Dämpfereinstellungen, die bis in die 1960er und teilweise sogar die 1950er zurückreicht. Die Essenz all dieser Daten ist das aktuelle Bilstein-Klassik-Programm. Es orientiert sich weitgehend am originalen Setup, aber bietet bei Materialien, Konstruktion und Fertigung den modernsten Stand der Technik. Dieses enthält sofort verfügbare Stossdämpfer für mehr als 600 historische Fahrzeuge mit einem Alter von mehr als 30 Jahren.

 

Neben Standard-Serienersatz bietet Bilstein auch Hochleistungs-Dämpfer für eine sportive Fahrweise oder den Motorsport an – selbst Individualfahrwerke sind dank der Abteilung Kundensonderwunsch (KSW) möglich. Doch auch das Spektrum bei der „Regalware“ ist beeindruckend: Das Lieferprogramm reicht in alphabetischer Reihenfolge vom Acura NSX bis hin zum Zastavia 750. Aber natürlich geht es hier nicht nur um Exoten – die gängigen Old- und Youngtimer werden selbstverständlich bestens abgedeckt. Ein Audi S2 quattro aus den frühen 1990ern? Kein Problem! Ein Urmodell des Porsche 911? Geht umgehend raus! Die einstige Staatskarosse Mercedes-Benz 600 (W100)? Im Katalog! Ersatz für den ersten BMW 5er (E12)? Routine! Ein DeLorean? Keine Zukunftsmusik, sondern gegenwärtig verfügbar!

 

 

Dank der akribischen Dokumentation und Traditionspflege von Bilstein, dem Unternehmen, das einst den Einrohr-Gasdruckstossdämpfer zur Serienreife entwickelte, ist fast alles möglich. Und wenn nichts passt, wird es eben extra gemacht. Die Abteilung Kundensonderwunsch kann anhand von Archivdaten oder Berechnungen für nahezu jedes Fahrzeug mit hydraulischen Stossdämpfern eine passende Lösung konstruieren. Eine charmante Alternative, die gleichzeitig die Patina des Originalteils erhält, ist die Wiederaufarbeitung. Nach Austausch der Verschleissteile und der Ölfüllung kann auch ein mehrere Jahrzehnte alter Stossdämpfer noch lange klaglos seinen Dienst verrichten.

 

 

Speziell für Oldtimer bietet Bilstein sogar einen Vorort-Service für Reparatur und Instandsetzung an. Besondere Unterstützung erfährt der historische Motorsport: Bilstein führt hier nicht nur Sicht- und Dichtigkeitsprüfungen durch, sondern auch Setup-Checks und -Optimierungen sowie das Anpassen des Rebounds, die Kürzung der Kolbenstangen oder Rohrkörper und das Stechen der Nuten. Genau wie bei Strassenfahrzeugen ist die Anfertigung von Sonderlösungen ebenfalls möglich. Vielen heutigen Klassikern hat Bilstein bereits in ihren jungen Jahren zu Rennsiegen verholfen: erstmals übrigens 1960 einem Mercedes-Benz 220 SE bei der Rally Monte Carlo. (pd/mb)

 

 

www.bilstein.com

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK