14. Februar 2019

Reifentest: Auto Bild hängt ADAC ab

Bald beginnt wieder die Frühjahrssaison und damit auch eine neue Reifensaison. Neugierig werden bereits jetzt schon die Reifentest der grossen Automobilzeitschriften, Organisationen und Automobilclubs erwartet. Dabei zeigt sich, dass Auto Bild die Nase vorn hat.

Reifentest: Auto Bild hängt ADAC ab
Reifentest: Auto Bild hängt ADAC ab

Was für Hollywood die Oscars, sind für die Reifenbranche die grossen Reifentests. Welcher Reifen ist der beste und welcher schafft es gerade noch unter «ferner liefen» - das ist die Frage aller Fragen. Dabei zeigt sich aber auch, dass nicht die einzelnen Profile im Wettbewerb zu einander stehen, sondern auch die Tests selber.

 

Jeder möchte hier der Relevanteste sein und damit ein Stück weit das Zünglein an der Waage bei einer möglichen Kaufentscheidung aufseiten des Verbrauchers, wenn es um neue Reifen geht. Dabei galt lange Zeit der ADAC als Mass aller Dinge. Der ADAC ist in der Schweiz vergleich bar mit dem TCS und auch hierzulande gilt der TCS-Reifentest als Nummer 1.

 

 

Doch wie die Neue Reifenzeitung aktuell berichtet, hat sich in Deutschland das Blatt gewendet. Nicht mehr der ADAC ist federführend, sondern die Auto Bild. Das Automagazin ist der neue Branchenliebling. In der Schweiz produziert der A&W Verlag die Schweizer Beilage der Auto Bild. (ir/pd)

 

www.reifenpresse.de

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK