07. Januar 2019

Swiss-Moto 2019: Auftakt zur Töff-Saison

Mit über 891‘000 Zweirädern ist die Schweiz das Land mit der grössten Motorrad-Dichte Europas. Dieser Tatsache zollt die Swiss-Moto vom 21. bis 24. Februar 2019 in der Messe Zürich mit über 400 Top-Marken, interaktiven Events und spektakulären Premieren und Shows Tribut. Das sind die Highlights:

Swiss-Moto 2019: Auftakt zur Töff-Saison
Swiss-Moto 2019: Auftakt zur Töff-Saison

Hommage an Luigi Taveri: Er war einer der populärsten Sportler seiner Zeit und machte bis zuletzt in seinem Lederkombi eine gute Figur: Luigi Taveri, der erfolgreichste Schweizer Motorradrennfahrer. Knapp ein Jahr nach seinem Tod würdigt die Swiss-Moto 2019 die Rennsport-Ikone mit einer Sonderschau. In enger Zusammenarbeit mit seiner Frau Tilde und Tochter Blanca werden bisher nie veröffentlichte Aufnahmen, Dokumente und Geschichten gezeigt, welche die private Seite des charmanten und bescheidenen Helden des Motorsports erlebbar machen.

 

 

Töff-Paradies Schweiz auf 200 Quadratmetern: In Zusammenarbeit mit dem Verein Grand Tour of Switzerland wird an der Swiss-Moto 2019 das Töff-Paradies Schweiz aufwändig in Szene gesetzt. Herz der Sonderschau ist die grösste je produzierte Schweizer Karte, auf der man auf einer Fläche von über 200 Quadratmetern in eine digital erweiterte Realität eintauchen kann. Dabei können die vielen Facetten des Töff-Landes Schweiz erkundet werden: die schönsten Alpenpässe, über 100 Töff-Touren sowie das Schweizer Töff-Wetter in Echtzeit und vieles mehr.

 

 

Junge ETH-Ingenieure geben Gas: Im Rahmen der Messe enthüllen neun angehende Ingenieure der ETH Zürich ein vielversprechendes Innovationsprojekt für den Motorradrennsport: Als erstes Schweizer Team trat das Racing Team der ETH an der internationalen MotoStudent Competition gegen 71 Teams von Universitäten aus 17 Ländern an. Ziel war es, innerhalb von 18 Monaten ein Motorrad zu konstruieren, das sich auf dem FIM Circuit in Aragon gegen andere behaupten musste.

 

 

Töff-Schnupperkurse, Racing-Action und edle Custombikes: Natürlich wartet die Swiss-Moto 2019 mit zahlreichen weiteren Highlights auf: Action pur im Swiss-Motodrom mit packenden Rennduellen auf Mofa, Pit- und Pocketbikes und Promi-Races, ein Wiedersehen mit der Fan-Plattform “Zwei Räder. Eine Leidenschaft” sowie dieses Jahr neu, kostenlose Schnupperkurse für Zweirad-Anfänger unter Anleitung professioneller Instruktoren.

 

 

An der einzigartigen Swiss-Custom Bikeshow kämpfen insgesamt rund 50 Bikes von Customizern aus ganz Europa um die Gunst der unabhängigen Jury, angeführt von Szenekenner Frank Sander. Auf den Gesamtsieger wartet eine Reise an die Emirates Custom Show 2019 in Abu Dhabi. Ebenfalls vergeben wird der sprichwörtliche Oscar der Customizing-Szene, der „Rat’s Hole Award” für das rattenschärfste Unikat.

 

 

Neue Öffnungszeiten und vergünstigte Tickets: 2019 hat die Swiss-Moto am Messe-Samstag ihre Öffnungszeiten um zwei Stunden bis 21 Uhr verlängert und ab 18 Uhr gilt das vergünstigte Abendticket. Tickets können bequem online – und erst noch zwei Franken günstiger – gekauft werden. (pd/mb)

 

 

www.swiss-moto.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK