09. Oktober 2018

Cromax und AMZ: Erfolg in der Formula Student 2018

Der akademische Motorsportverein Zürich der ETH (AMZ) konnte in der Formula Student-Saison 2018 auf Unterstützung der Reparaturlackmarke Cromax zählen.

Cromax und AMZ: Erfolg in der Formula Student 2018
Cromax und AMZ: Erfolg in der Formula Student 2018Cromax und AMZ: Erfolg in der Formula Student 2018

Die Formula Student ist ein internationaler Motorsportwettbewerb, speziell entwickelt für Studenten aus Universitäten auf der ganzen Welt. In der Saison 2018 hat das AMZ-Team an vier Wettbewerben teilgenommen. Bei jedem Event erzielen die Fahrzeuge Punkte für Design, Ausdauer, Beschleunigung und Effizienz. Schon beim ersten Rennen in Holland holten sich die Schweizer mit ihrem Rennwagen «Eiger» den Gesamtsieg bei den Elektrofahrzeugen. Bei den weiteren Bewerben in Österreich, Deutschland und Spanien reichte es dann zwar nicht mehr für den Totaltriumpf, doch man gewann bei allen vier Events eine Auszeichnung für das beste Engineering Design.

 

 

Vor Saisonstart besuchten einige der 65 Studenten des AMZ-Teams das Axalta Training Centre in Pratteln. Sie konnten den Cromax-Experten über die Schulter schauen, wie diese das kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffchassis grundierten und mit Cromax StarLite lackierten

 

 

«Es war eine grossartige Saison. Und obwohl wir bereits in Richtung 2019 blicken, können wir zufrieden damit sein, was wir in diesem Jahr erreicht haben», erzählt Nirushan Arumugam, CEO AMZ Racing und Student der Ingenieurswissenschaften. «Jedes Jahr bauen wir auf unseren Erfahrungen auf, um Design, Leistung und Effizienz zu verbessern. Und wir setzen auf Partner wie Cromax, die unseren Ethos für Innovation und Dynamik teilen, um uns bei der Verbesserung unserer Ergebnisse zu unterstützen. Es ist Teamarbeit und wir bedanken uns bei Cromax für die Unterstützung.» (mb/pd)

 

 

www.cromax.com/ch/amzracing

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK