03. August 2018

Alligator: RDKS sens.it-Software rechtzeitig zur Umrüstsaison optimiert

Der Ventil- und Sensorik-Spezialist Alligator hat seiner RDKS sens.it-Software ein umfangreiches Update verpasst. Die wichtigste Neuerung ist die Integration von sens.it ONE. Damit können Software-Nutzer neben der bekannten sens.it-Generation RS ab August dieses Jahres zusätzlich Sensoren aus der neuen Premiumlinie sens.it ONE programmieren.

Alligator: RDKS sens.it-Software rechtzeitig zur Umrüstsaison optimiert

Screenshot sensit-Software BMWX52018: Seit dem jüngsten Update verfügt die sens.it-Software über zusätzliche Funktionen und ermöglicht eine komfortablere Nutzung

Das Unternehmen gibtan, die Fahrzeugabdeckung für beide Linien kontinuierlich weiterzuentwickeln. Die in 18 verschiedenen Sprachen verfügbare Anwendungssoftware wurde im Zuge des Updates optimiert. Die für den Anwender wertvollen und aufwendig ausgearbeiteten Anlernverfahren sind nach wie vor verfügbar.

 

 

Zudem ist die sens.it-Softwareum einige Hilfestellungen reicher. Hierfür orientierte sich das Unternehmen an den mehrjährigen Erfahrungen der sens.it-Service-Hotline und liess einige Verbesserungen in die Anwendung einfliessen.

 

 

Neben kleineren Veränderungenim Workflow hat es sich Alligator nicht nehmen lassen auch die Performance zu verbessern. So arbeitet die sens.it-Software zukünftig schneller beziehungsweise Anwender können Programmiervorgänge mit dem eigenen Programmiergerät PT1 zügiger durchführen.

 

 

Bis heute läuft diesens.it-Anwendung auf älteren Windows-Versionen. Aus Sicherheitsgründen empfiehlt das Unternehmen jedoch, auf neuere Versionen umzusteigen. Nicht zuletzt machen transparente Menüs sowie ein zeitgemässes Design die sens.it-Software übersichtlicher und den Umgang mit derselben zum Kinderspiel. (pd/ir)

 

 

www.alligator-ventilfabrik.de

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK