13. Juli 2018

Repanet Suisse kooperiert mit Software-Anbieter GCS

Das Werkstattnetzwerk Repanet Suisse eröffnet seinen Partnerbetrieben durch eine Kooperation mit dem Software-Anbieter GCS Schweiz AG Zugang zu modernen digitalen Systemen, die die Administration vereinfachen und beschleunigen.

Repanet Suisse kooperiert mit Software-Anbieter GCS

Enzo Santarsiero, CEO André Koch AG, Reto Dellenbach, Geschäftsführer GCS und Tony Tulliani, Leiter Repanet Suisse.

 

Mit der Administration, dem leidigen «Bürokram», tut man sich in vielen Handwerksbetrieben schwer. Doch tadellose fachliche Leistungen sind nur der eine Teil des Geschäfts – ohne ein funktionierendes Backoffice geht es nicht. Erst recht nicht, seit die Digitalisierung auf dem Vormarsch ist. Auch in manchen Karosserie- und Lackierbetrieben hapert es auf diesem Gebiet, weiss Tony Tulliani, Leiter Repanet Suisse der André Koch AG, aus eigener Anschauung. «In vielen K&L-Betrieben ist die Werkstatt auf dem aktuellen Stand der Technik», sagt er. «Aber im Büro behilft man sich mit veralteter Technik oder nutzt die Möglichkeiten vorhandener Systeme nicht optimal aus. Das ist nicht gut, denn es hemmt die Entwicklung des Unternehmens.»

 

 

Aus diesem Grund hat die André Koch AG für die Partnerbetriebe ihres Netzwerks Repanet Suisse eine Kooperation mit einem Anbieter vereinbart, der sich mit integrierter digitaler Büroorganisation perfekt auskennt: Die GCS Schweiz AG unterstützt Betriebe mit Softwarelösungen, die die Datenverarbeitung vereinfachen und erleichtern – und das Unternehmen aus Oberwil bei Basel hat sich dabei besonders auf Garagen- und Karosseriebetriebe spezialisiert. «Unsere Software unterstützt die Prozesse von den Kunden- und Fahrzeug-Daten über die komplette Auftragsabwicklung bis hin zur Rechnungsstellung», erklärt GCS-Geschäftsführer Reto Dellenbach. «Auch Zeit- und Betriebsdatenerfassung, Finanz- und Lohnbuchhaltung können nahtlos integriert werden. Darüber hinaus gibt es Mehrwegschnittstellen zu allen Kalkulationssystemen und Teilelieferanten.»

 

 

Die Integration verschiedener Funktionen in eine einzige Software hat für die Anwender messbare Vorteile. «Bei getrennten Systemen muss man Daten mehrmals einpflegen – das ist hier nicht nötig», sagt Dellenbach. Zudem lassen sich die Basissysteme – zum Beispiel das Vehicle Calculation System VCS, eine speziell für Garagen-, Lackier- und Karosseriebetriebe entwickelte Software – schrittweise durch Zusatzprogramme modular erweitern. Kontinuierlich entwickelt der Anbieter ausserdem neue Ergänzungsmodule.

 

 

Ganz neu ist zum Beispiel die Möglichkeit, sich mit einem zusätzlichen Modul die erfassten Daten grafisch darstellen zu lassen, um noch schneller einen Überblick über die wichtigsten Informationen zu erhalten. Derzeit arbeiten über 15 Partnerbetriebe von Repanet Suisse und über 500 schweizweit mit GCS Lösungen.

 

 

Einer davon, seit über 15 Jahren, ist die Carrosserie Sandtner AG in Pfäffikon. Dort setzt man die GCS-Software in der Auftragsabwicklung, Kalkulation, Buchhaltung und Betriebsdatenerfassung ein. «Das Programm ist super», findet Betriebsinhaber Horst Sandtner. «Es vereinfacht Abläufe, liefert zuverlässige Betriebsdaten und ermöglicht so ein viel besseres Controlling.» Für ihn ebenfalls ein wichtiger Punkt: der Zugriff auf unterschiedliche Kalkulationssysteme. «Ich kann frei zwischen Audatex, auto-i SilverDAT II und Eurotax ERE wählen.»

 

 

Reto Dellenbach sieht für die GCS-Dienstleistung einen wachsenden Bedarf, gerade vor dem Hintergrund der zunehmenden Vernetzung der einzelnen Player auf dem Reparaturmarkt: «Die Kernkompetenz der Repanet Suisse Betriebe liegt in der Instandsetzung von Autos, doch der administrative Aufwand steigt. Daher müssen die Betriebe in die Lage versetzt werden, mehr solcher Tätigkeiten in der gleichen oder sogar in weniger Zeit abzuwickeln. Und unsere Aufgabe ist es, die Systeme zur Verfügung zu stellen, die genau dies ermöglichen.» (pd/mb)

 

 

http://repanet.gcsag.ch/

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK