22. Juni 2018

BASF Automotive Color Trends: Grau- und Blautöne im Fokus

Die Designer von BASF Coatings beobachten technologische Veränderungen und nutzen sie als Inspirationsquelle für die Recherche künftiger Trends. Jedes Jahr bringen sie ihre Erkenntnisse in einer Kollektion aus 65 neuen Farbtönen zum Ausdruck, die globale Trends und Entwicklungen in den Regionen Europa, Naher Osten und Afrika, Asien-Pazifik und Nordamerika widerspiegeln.

BASF Automotive Color Trends: Grau- und Blautöne im Fokus

Die voranschreitende Digitalisierung führt dazu, dass Technologie weniger sichtbar und stärker mit der Realität verflochten wird. Augmented-Reality-Apps und smarte Hilfsmittel, die das tägliche Leben erleichtern, lassen die reale und die digitale Welt miteinander verschmelzen. Die Menschen scheinen mehr Zeit auf Online-Plattformen als in der realen Welt zu verbringen und streben dort nach Perfektion.

 

 

Diese Allgegenwart der Technologie spiegelt sich in den Automotive Color Trends wider. Im Fokus der Kollektion stehen Grau- und Blautöne. Achromatische Farben werden mit komplexen Effekten kombiniert, die natürliche und farbige Akzente setzen. Dadurch wird das Verschmelzen der Realität mit der virtuellen Welt zum Ausdruck gebracht. Blautöne – die an die Farbe von Bildschirmen und digitalem Licht erinnern – treten als satte Farbtöne in Erscheinung. Natürliche Texturen und Farbeffekte symbolisieren die Suche nach menschlichen Werten in einer digitalen

Welt.

 

 

Durch Car-Sharing-Konzepte, private Fahrdienstvermittler und autonomes Fahren entwickelt sich das Fahrzeug von einem persönlichen Besitzgegenstand hin zu einem mehr oder weniger öffentlichen Beförderungsmittel. Bei Autos, die auf gemeinsame Nutzung ausgelegt sind, werden Farbpaletten eine besondere Rolle spielen, die eine Vielzahl der Nutzer ansprechen. Die Trendkollektion zeigt, wie Farbtöne durch sorgfältig erarbeitete Texturen und komplexe Effektkombinationen einzigartig werden.

 

 

Darüber hinaus widmet sich BASF mit der ständigen Weiterentwicklung funktionaler Lacke der Mobilität der Zukunft: Ausgewählte Farben der Kollektion verfügen über einen spezifischen Lackaufbau, der die Wärmeentwicklung auf der Fahrzeugoberfläche reduziert. Dadurch steigt die Temperatur im Inneren des Fahrzeugs nicht so stark an. Weitere Innovationen sind Farbtöne mit modernster Funktionalität, die für eine verbesserte Erkennbarkeit durch LiDAR eine höhere Reflektivität aufweisen, ohne die Ästhetik zu mindern. (pd/mb)

 

 

www.basf.com

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK