22. Juni 2018

Axalta: 50’000stes tragbares Farbtonmessgerät

Schneller, kleiner und genauer - Farbtonmessgeräte mit drahtloser Verbindung zur Formelsoftware unterstützen die Produktivität von Karosserie- und Lackierfachbetrieben.

Axalta: 50’000stes tragbares Farbtonmessgerät

Von rechts nach links: BYK-Gardner President Frank Wagner präsentiert Joe McDougall, Axaltas President Global Refinish und EMEA, ein Exemplar der limitierten Edition des Farbtongerätes.

Axalta hat sein 50‘000stes Farbtonmessgerät seit der Markteinführung der ersten Generation von tragbaren Geräten für den automobilen Reparaturlacksektor im Jahr 2005 verkauft. Sobald es um Farbtongenauigkeit geht, sind Farbtonmessgeräte einfach die bessere Wahl. Eine schnellere Farbtonfindung mit sofort passenden Formeln optimiert Arbeitsprozesse und spart Karosserie- und Lackierfachbetrieben wertvolle Zeit.

 

 

Um diesen Erfolg im Markt entsprechend zu würdigen, kreierte BYK-Gardner, ein führender Anbieter auf dem Gebiet der Additive und Messinstrumente, ein mit StarLite lackiertes Farbtonmessgerät in limitierter Auflage. StarLite ist Axaltas speziell entwickelter Farbton des Jahres 2018 - ein moderner, heller und reflektierender Farbton für die Autos von heute und morgen, der im Dreischichtlackierungsverfahren lackiert wird und einen auffälligen Perlmutteffekt aufweist. Das erste dieser Sonderfarbtonmessgeräte wurde Mitte Juni im Rahmen des IBIS Global Summit 2018 in München von BYK-Gardner President Frank Wagner an Joe McDougall, Axaltas President Global Refinish und EMEA, überreicht.

 

 

„Der Verkauf des weltweit 50‘000sten Farbtonmessgeräts macht deutlich, wie wichtig genaue und schnelle Farbtonfindung für Reparaturlackierer ist“, bemerkt McDougall. „Dieses mit modernster Technologie auf kleinstem Raum ausgestattete Gerät steht für unser grosses Engagement, unsere Kunden mit innovativen Farbtonfindungs-Technologien auszurüsten. Das Gerät und die patentierte Technologie sind so konzipiert, dass sie im Lackierfachbetrieb jeden Tag aufs Neue Fahrzeugfarben akkurat, effizient und verlässlich bestimmen. In Verbindung mit unserer einzigartigen Farbtonmanagement-Software unterstützen uns die modernen Geräte dabei, unsere Kunden von der bisher üblichen Farbtonfindung mittels lackierter Paspeln auf einen digitalen Farbtonmanagement-Prozess umzustellen.“ (pd/mb)

 

 

www.axalta.de

www.byk.de

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK