20. Juni 2018

Hankook beim Truck Grand Prix Nürburgring

Hankook ist wieder gross beim Truck Grand Prix vom 29. Juni bis zum 1. Juli auf dem Nürburgring engagiert. Der Reifenhersteller unterstreicht damit wiederholt seine wachsende Position auch im europäischen Premium-Lkw-Segment und als Erstausrüster von MAN, Mercedes-Benz Trucks, Scania und Schmitz-Cargobull.

Hankook beim Truck Grand Prix Nürburgring

Der dreifache Truck-Racing-Europameister Jochen Hahn und seine Maschine.

Premium-Reifenhersteller Hankook engagiert sich in 2018 wie in den Jahren zuvor beim ADAC Truck Grand Prix mit grosser Präsenz für seine Kunden auf dem Nürburgring. Auf insgesamt über 500 Quadratmetern präsentiert sich das Unternehmen mit seinen populären Reifengrössen der Produktlinien e-cube MAX, SmartControl, SmartFlex, SmartCity und SmartTouring in der exklusiven Hospitality und in der Hankook Brand World, die für alle Besucher zugänglich ist.

 

 

Darüber hinaus stellt der dreifache Truck-Racing-Europameister Jochen Hahn für seine Fans im Fahrerlager ausgewählte Hankook Lkw-Reifen vor seinem Teamzelt aus und ist ebenso in die Event-Aktivitäten des Reifenherstellers vor Ort eingebunden. „Ich freue mich auch in diesem Jahr als Markenbotschafter für Hankook aufzutreten. Die Hankook Lkw-Produkte haben mich in puncto Laufleistung, Kraftstoffeffizienz und Qualität absolut überzeugt.“

 

 

„Wir haben unser Flotten- und Erstausrüstungsgeschäft im Lkw-Segment seit dem letzten Jahr noch weiter ausgeweitet. Bewusst zeigen wir uns daher erneut mit starker Präsenz auf dem Truck Grand Prix, “ erklärt Manfred Zoni, Hankooks Lkw-Vertriebsdirektor für die deutschsprachigen Märkte. Produkthighlight auf dem diesjährigen Event ist unter anderem die kraftstoffeffiziente Reifenlinie e-cube Max für die Regional- und Langstrecke in den Niederquerschnittsgrössen der 40er, 50er und 55er Serie; erstmalig wird die ab sofort verfügbare Grösse 295/55R22,5 für die Antriebsachse DL10+ e-cube MAX, speziell auf die Anforderungen von Volumentransporten ausgelegt, vorgestellt. Mit seinem geringen Durchmesser senkt der Reifen die Aufsattelhöhe der Zugmaschine, wodurch sich die Innenladehöhe vergrössert und die drei Meter hohe Ladefläche des Lkw voll ausgenutzt werden können. (pd/mb)

 

www.hankookreifen.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK