01. Februar 2018

AMAG/Audi: 50 Jahre Skisponsoring

Die AMAG feiert dieses Jahr das 50-jährige Jubiläum der Partnerschaft mit Swiss-Ski und die Marke Audi bestätigt ihr langfristiges Engagement im Schneesport.

AMAG/Audi: 50 Jahre Skisponsoring

Swiss-Ski Athleten mit Audi Werks Instruktoren bei einer Audi driving experience, u.a. mit Harald Demuth (3. v.r.), der im legendären Skischanzenspot den Audi gefahren ist.

AMAG/Audi: 50 Jahre SkisponsoringAMAG/Audi: 50 Jahre Skisponsoring

Der Beginn dieser Partnerschaft geht auf die Wintersaison 1967/68 zurück. Die AMAG und Swiss-Ski legten dazumal den Grundstein für ein Sponsoring-Engagement, das eines der längsten weltweit werden sollte. Adolf Ogi als damaliger Präsident von Swiss-Ski wollte die Mobilität seiner Athleten sicherstellen. Sie sollten zu jeder Zeit, bei jeder Winterung sicher und entspannt an die Trainings- und Wettkampforte kommen. Neben den Audi Modellen wurden und werden auch noch VW-Busse eingesetzt.

 

 

Mit der Lancierung des Quattro-Antriebs entwickelte sich die Marke mit den Vier Ringen zum optimalen Mobilitätspartner für Swiss-Ski. Denn das Audi Allradsystem garantiert sicheren Vortrieb auch unter winterlichsten Strassenbedingungen - eine ideale Voraussetzung für Schneesportler. Kurz nach der Gründung des Liechtensteinischen Skiverbandes wurde die Partnerschaft auch für diese Athleten erweitert.

 

 

Als Sponsoringleistung stellt Audi den Sportlern und Funktionären Fahrzeuge zur Verfügung. Für die Athleten ist dies zum einen ein Vertrauensbeweis. Zum anderen ist auch für den Nachwuchs auch Motivation und Ansporn. So berichtet Vreni Schneider, dass die Abholung eines neuen Audi für sie wie Ostern und Weihnachten zusammen war. Manchmal kamen ihr vor Freude auch die Tränen. Urs Lehmann, aktueller Präsident von Swiss-Ski, ist von der Marke so begeistert, dass er auch privat Audi fährt.

 

 

AMAG/Audi ist mit Abstand der treueste Partner von Swiss-Ski. Beide Parteien haben bereits signalisiert, die Partnerschaft auf zukünftig weiterzuführen. „Wir haben stets an unsere Schneesportler und das grosse Interesse am Skisport geglaubt. Die zahlreichen Erfolge haben uns in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder recht gegeben“, erklärt Morten Hannesbo, CEO der Amag Group AG und fügt hinzu: «Wir drücken unseren Athleten für die bevorstehenden Olympischen Spiele die Daumen und würden uns freuen, viele Medaillengewinner beglückwünschen zu können.»

 

 

Urs Lehmann, Präsident von Swiss-Ski, erläutert: „Wir sind besonders stolz, mit AMAG/Audi einen langjährigen und zuverlässigen Partner zu haben. In der heutigen Zeit ist das keine Selbstverständlichkeit. Audi ein erfolgreicher, innovativer Brand, der mit seiner positiven und sportlichen Ausstrahlung hervorragend zu Swiss-Ski passt.“ (pd/mb)

 

 

www.audi.ch/50jahre

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring