30. Januar 2018

VW erneut weltgrösster Autohersteller

Der Volkswagen-Konzern hat 2017 mehr Autos verkauft als jeder andere Autohersteller und bleibt damit die Weltnummer 1. Toyota konnte zwar auch zulegen, doch die Japaner kamen nicht an die Deutschen heran.

VW erneut weltgrösster Autohersteller

VW Golf: Der VW-Konzern hat 2017 rund 10,74 Millionen Autos verkauft.

Der Wolfsburger Autokonzern hat im vergangenen Jahr 10,74 Millionen Autos verkauft und bleibt damit der weltgrösste Autobauer. Toyota konnte zwar auch zulegen, doch mit 10,38 Millionen Verkäufen bleiben die Japaner klar hinter VW zurück. VW liegt damit in der Weltrangliste der Autohersteller das zweite Jahr in Folge vor Toyota. Der deutsche Konzern hatte seinen globalen Absatz zum Vorjahr um 4,3 Prozent erhöht.

 

 

Ende Dezember hatte der Toyota-Konzern, zu dem auch der Kleinwagenspezialist Daihatsu Motor und die Nutzfahrzeugtochter Hino Motors gehören, mitgeteilt, sich für das laufende Kalenderjahr einen Rekordabsatz von weltweit rund 10,5 Millionen Autos vorzunehmen. (pd/mb)

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK