03. Januar 2018

Cooper ernennt Michael Lutz zum General Manager DACH

Der Reifenhersteller Cooper hat Michael Lutz als General Manager für die Region Deutschland, Österreich und Schweiz berufen. Er berichtet an Jaap van Wessum, Direktor Vertrieb der europäischen Organisation von Cooper. Als Geschäftsführer für die Schweiz verantwortlich bleibt Cetin Demirciler.

Cooper ernennt Michael Lutz zum General Manager DACH

Michael Lutz, General Manager für die Region Deutschland, Österreich und Schweiz bei Cooper Tire & Rubber Company Europe Ltd.

Von seinem Dienstsitz im deutschen Verkaufsbüro in Dreieich bei Frankfurt führt Michael Lutz neu die Cooper Tire & Rubber Company Europe Ltd. in Deutschland, Österreich und Schweiz. Cetin Demirciler bleibt Country Manager Schweiz.

 

Mit über 30 Jahren Background in der Reifenindustrie bringt Lutz mehrere Jahrzehnte Erfahrung mit. Er hatte zuvor eine Reihe verschiedener Aufgaben im Management und Verkauf inne. Unter anderem arbeitete er für Goodyear/ Dunlop einschliesslich einiger Jahre an der Spitze der Handelsorganisation Premio. Zuletzt war er Managing Direktor von Apollo Vredestein in Deutschland.

 

«Die Erfahrungen von Lutz in wichtigen Schlüsselpositionen sowie seine geschäftlichen Hintergründe vor der Anstellung bei Cooper qualifizieren ihn in besonderem Mass für die neuen Aufgaben», kommentiert Luis Ceneviz, Managing Direktor für die europäischen und lateinamerikanischen Aktivitäten von Cooper. «Er überblickt das Marktgeschehen bestens.» (pd/ml)

 

www.coopertires.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring