14. September 2017

Swiss Automotive Show 2017: Es geht los!

Am 15. und 16. September 2017 findet in Niederbipp die 2. Ausgabe der Swiss Automotive Show, die Schweizer Fachmesse für die Fahrzeugwartung und -reparatur, statt. Über 70 Zulieferer und Hersteller sind vor Ort vertreten und über 120 Marken werden ausgestellt.

Swiss Automotive Show 2017: Es geht los!
Swiss Automotive Show 2017: Es geht los!Swiss Automotive Show 2017: Es geht los!Swiss Automotive Show 2017: Es geht los!Swiss Automotive Show 2017: Es geht los!

Nach einer ersten, regional ausgerichteten, Ausgabe im 2016, die als Erfolg verbucht werden konnte, organisieren die Unternehmen Derendinger, Matik und Technomag in diesem Jahr zum zweiten Mal eine Fachmesse, die sich an das Gewerbe aller Landesteile wendet; mit einer doppelt so grossen Ausstellungsfläche und dreimal so vielen Ausstellern im Vergleich zur letztjährigen Ausgabe. Über 3000 Besucherinnen und Besucher werden an den zwei Tagen in Niederbipp erwartet. Hunderte von Promotionen werden zusammengestellt, um den Besuchern die besten Angebote unterbreiten zu können.

 

Die Fachmesse Swiss Automotive Show richtet sich an die Wartungs- und Reparaturprofis des automobilen Gewerbes, welche auf der Suche nach Lösungen und neuen Wegen sind um ihr Geschäft auszubauen, die Rentabilität zu optimieren und ihren Alltag angenehmer zu gestalten sowie – ganz allgemein betrachtet – auch in Zukunft den Erwartungen gewachsen zu sein. Die Swiss Automotive Show ist selbstverständlich auch geprägt von entspannter Geselligkeit zwischen begeisterten Profis, die sich mit ihrem Beruf identifizieren. Um diesem Aspekt Rechnung zu tragen, steht ein entsprechend grosses Angebot an Verpflegungsmöglichkeiten bereit, begleitet von einem vielseitigen Unterhaltungsprogramm für alle Altersgruppen.

 

Die Fachmesse startet am Freitag, den 15. September um 10 Uhr. Interessierte dürfen sich um 11 Uhr auf eine Führung durch das Landeslager freuen, welches im vergangenen Jahr eingeweiht wurde. Das erweiterte Landeslager mit einer Lagerfläche von 23‘060 m2 ist mit der innovativen AutoStore-Anlage ausgestattet. Wer die morgendliche Führung verpasst, hat um 20 Uhr eine weitere Möglichkeit. Selbstverständlich wird von 11 bis 20 Uhr mit warmen Speisen auch für das leibliche Wohl gesorgt. Auch am Samstag, den 16. September gibt es die Möglichkeit das Landeslager und den AutoStore unter die Lupe zu nehmen.

 

Eines der Highlights am Samstag dürften die Autogrammstunden der beiden Moto2-Rennfahrer Thomas Lüthi (Team carXpert-Interwetten) und Jesko Raffin (Team Garage plus-Interwetten) auf den Technomag und Derendinger Ständen von 12 bis 13.45 Uhr sein. Zu den weiteren Höhepunkten der Swiss Automotive Show gehören die zahlreichen Animationen. Sei es in den Gängen der Ausstellungshalle oder an den Ständen der Aussteller, langweilig wird es nicht: das vielfältige Unterhaltungsangebot, welches für die Besucher der Swiss Automotive Show bereitsteht, sorgt für gute Laune. Viele Aussteller führen ihre Produkte zudem vor Ort vor. Darunter sind Hersteller von Werkstatteinrichtungen, Diagnostikgeräten, Werkzeugen und Verbrauchsgütern. Die jeweiligen Demos versorgen das Publikum mit den notwendigen Informationen, die für ihre zukünftigen Akquisitionen unabdingbar sind. Gleichzeitig kann man das Neueste aus der Automobilindustrie. Auch für die Kleinen gibt es ein spannendes Programm, dazu zählen eine Hüpfburg, ein Schmink- und ein Malatelier, eine Luftballonwerkstatt, ein Playstation-Corner und eine Carrera-Rennbahn.

 

Die Swiss Automotive Show findet am Standort in Niederbipp statt, der sich – idealerweise – nur wenige Kilometer vom Autobahnknotenpunkt der A1 (Genf – St. Gallen) und A2 (Basel – Chiasso) befindet. (pd/ir)

 

www.swissautomotiveshow.ch

www.sag-ag.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK