07. Juli 2017

Glasurit: Neuer Gönner des Verbandes Schweizer Porsche Clubs

Die BASF Coatings Services AG ist mit ihrer Premium-Marke für Autolackreparaturen Glasurit neu Sponsor des Verbands Schweizer Porsche Clubs.

Glasurit: Neuer Gönner des Verbandes Schweizer Porsche Clubs

Der Verband umfasst 26 kantonale Sektionen in der ganzen Schweiz und über 1'800 aktiven Mitglieder. Dank der Partnerschaft profitieren Besitzer von edlen Porsche-Modellen und Club-Mitglieder von einem besonderen Angebot ihres neuen Sponsors: einem Netzwerk von zertifizierten Carrosserie-Lackier-Partnerbetrieben, welche die Lackreparatur gemäss hohen Standards von Porsche ausführen.

 

Seit Anfang 2017 ist Glasurit offizieller Supporter des Verbands Schweizer Porsche Clubs sowie des Porsche Sports Cup Suisse. Bei einem ersten Treffen mit Markus Rothweiler, dem Verbands-Präsidenten, war sehr schnell klar, dass Glasurit eine gemeinsame Partnerschaft mit dem Verband anstrebt. Der Verband Porsche Clubs Schweiz sowie auch Porsche Schweiz AG legen bekanntlich einen sehr hohen Wert darauf, dass Supporter der Porsche Schweiz Community einen klaren Mehrwert bieten. Hier hat Glasurit die perfekte Lösung parat: Ein Netzwerk von limitierten und zertifizierten Glasurit Carrosserie-Lackier-Partnerbetrieben, welche die strengen Porsche Lack-Reparaturstandards mit allerhöchster Qualität sicherstellen.

 

Das Schweizer Glasurit Netzwerk ist exklusiv und limitiert. Die Lackier-Partnerbetriebe erhalten ein offizielles Qualitätslabel von Glasurit Schweiz. Dank diesem Label erkennen Porsche-Besitzer vor Ort, dass der Betrieb offiziell zertifiziert ist. Doch vor der Zertifizierung durchlaufen die Carrosserie-Lackier-Partnerbetriebe ein gezieltes Audit, durchgeführt von Sebastian Wyder, dem technischen Leiter von Glasurit.

 

Markus Rothweiler, Verbandspräsident, äussert sich wie folgt zur Partnerschaft: «Die von Glasurit zertifizierten und limitierten Carrosserie-Lackier-Partnerbetriebe stehen für hohe fachmännische Kompetenz. Club-Mitglieder und Porsche-Besitzer erhalten professionelle Beratung vor Ort. Beim ersten Treffen erhalten sie zudem eine kostenlose Farbtonmessung. Mit Glasurit haben wir einen starken Partner unseres Verbandes und dem Porsche Sports Cup Suisse an unserer Seite, der sich seiner globalen Verantwortung gegenüber Porsche bewusst ist. Bei historischen Fahrzeugen verfügt Glasurit über die weltweit grösste Farbtondatenbank und ist exklusiver Lack-Berater der FIVA. Nach einer Oldtimer-Restauration erhalten Besitzer ein Classic-Car-Colors-Restaurationszertifikat von Glasurit. Daher empfehle ich die von Glasurit zertifizierten Carrosserie-Lackier-Partnerbetriebe weiter.»

 

Auf der Webseite www.glasurit.org/chde/porsche gibt es eine Schweizer Karte, auf der alle Carrosserie-Lackier-Partnerbetriebe mit ihren Koordinaten aufgeführt sind. Zudem ist auf der Porsche Verbands-Homepage das Glasurit-Logo aufgeschaltet und verlinkt direkt auf diese Seite. (pd/ir)

 

www.glasurit.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring