23. Februar 2016

86. Internationaler Automobil-Salon mit über 120 Welt- und Europa-Premieren

Alles was in der weltweiten Automobilindustrie Rang und Namen hat trifft sich vom 3. – 13. März zum 86. Internationalen Automobil-Salon in Genf; grosse Hersteller, Karossiers und Fahrzeugveredler werden die Besucher mit über 120 Welt- und Europa-Premieren beeindrucken.

86. Internationaler Automobil-Salon mit über 120 Welt- und Europa-Premieren

«Alle grossen Hersteller, aber auch zahlreiche Karossiers, Veredler und Designer werden am 86. Salon wiederum anwesend sein; ein Zeichen des Vertrauens, das uns die Automobilwelt alljährlich entgegenbringt und uns unseren Platz unter den fünf wichtigsten Branchenveranstaltungen auch dank einer einwandfreien Organisation sichert,» erklärt Maître Maurice Turrettini, Präsident des Automobil-Salons. André Hefti, Generaldirektor fügt hinzu: «Wir zählen rund 200 Aussteller aus 30 Ländern. Sie werden 77'323 m2 Ausstellungsfläche in den sieben Palexpo-Hallen einnehmen. Wir erwarten während der elf Ausstellungstage wiederum zwischen 650'000 und 700'000 Besucher, was dem Salon den Rang der grössten Veranstaltung in der Schweiz verleiht.»

 

EnergieSchweiz, die Kommunikationsplattform des Bundesamtes für Energie, und Presenting Partner des Salon 2016, hat eine App entwickelt - co2tieferlegen.ch/saloncarcollector -, die es dem Besucher erlaubt, während seines Besuches in den Hallen mühelos energieeffiziente Fahrzeuge zu finden.

Rund 10'000 Medienvertreter aus der ganzen Welt werden die Reise nach Genf antreten. Es erwartet sie ein intensives Programm; 67 Pressekonferenzen sind alleine am Dienstag, 1. März, dem 1. Pressetag, angesagt. 58 Fachjournalisten aus ganz Europa werden am Vortag, 29. Februar, den «Car of the Year 2016» unter sieben Finalisten wählen.

 

Am Donnerstag, 3. März um 10 Uhr, wird der Salon dann offiziell in Gegenwart des Bundesrates und Innenministers Alain Berset, des Präsidenten des Genfer Regierungsrates François Longchamp und Maître Maurice Turrettini, Salonpräsident und unter Anwesenheit zahlreicher Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Industrie eröffnet werden. Der Salon wird die Besucher während 11 Tagen von Montag bis Freitag von 10 - 20 Uhr und an den Wochenenden von 9 - 19 Uhr willkommen heissen.

 

Mehr Informationen zum Automobil-Salon sind auf der offiziellen Website zu finden. Sie wird laufend aktualisiert. Eintrittstickets können Online gekauft werden. Ausserdem ist bei einem grossen Wettbewerb ein Auto zu gewinnen. (pd/ir)

 

www.salon-auto.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK