26. Februar 2014

SAA- und Halle-7-News vom Autosalon Genf

Nach 2012 präsentiert sich der SAA zum dritten Mal in der Halle 7 mit eigenem Stand, an welchem die Besucher unter anderem das neue «saa info» beziehen oder den ebenfalls neuen saa-Film ansehen können. Auch bei den diversen SAA-Mitgliedern gibt es viel Neues.

SAA- und Halle-7-News vom Autosalon Genf

Das erste «saa info» des Verband Swiss Automotive Aftermarkets (saa) steht ganz im Zeichen der Arbeitssicherheit im Bereich der Hebebühnen. Angesprochen wird sowohl die Sicherheitsnorm für Hebebühnen EN 1493:2010, die so aufgebaut wurde, dass durch geeignetes Design, Materialbeschaffenheit, Fertigung, sowie sichere und effiziente Funktion, der Betrieb und die Wartung mit dem geringsten Risiko für das Bedienpersonal gewährleistet ist.

 

Dazu gehört auch der Umstand, dass dank regelmässigen Wartungsarbeiten nicht nur die Sicherheit sondern auch die Lebensdauer der Anlagen verlängert wird. Damit der Zeitpunkt der nächsten Wartung nicht vergessen geht, hat der SAA eigens einen Wartungskleber kreiert, dem das Datum der nächsten Kontrolle entnommen werden kann.

 
Continental hat das Lieferprogramm der Sommerreifen weiter ausgebaut und zeigt in Genf verschiedene Modelle vom ContiEcoContact 5 über den ContiSportContact 5 P bis hin zum ContiSportContact Vmax. Mit ihrem neuen Felgenangebot für Fahrzeuge der Premiumklasse und für Tuningzwecke hat Continental ein attraktives Felgenangebot für unterschiedliche Zwecke bereit. Neu sind in diesem Jahr Modelle von Alutec, ATS und MAK im Sortiment.


Panolin präsentiert neue Motorenöle: ATF TRANS CVT ist ein synthetisches Automatic Transmission Fluid, EXCLUSIVE BOOST ein modernes LowSAPS-FE-Motorenöl der Viskositätsklasse 5W/20. Diese tiefe Viskosität zusammen mit den verwendeten synthetischen Komponenten sorgt für eine ausgesprochen geringe innermotorische Reibung und damit für gute Fuel-Economy-Eigenschaften.


Baumgartner zeigt neben den Luftwerkzeugen von «Chicago Pneumatic» neu auch das komplette Sortiment der «CP»-Werkstatt-Tools ̶ Mit den Produkten von «elctromem», wird eine komplett neue, exklusive Linie an Ladegeräten und Boostern präsentiert.


ESA präsentiert am Salon eine echte Innovation. Erstmals wird es für den Automobilisten möglich sein, seine Reifen mit einer kostenlosen Applikation direkt über sein Smartphone oder sein Tablet bei seiner Garage zu bestellen. Die App «pneushop» vereint die Einfachheit des Internets mit dem persönlichen Kontakt im stationären Reifengeschäft und ist die erste App seiner Art in der Schweiz.


auto-i lanciert eine Neuheit. Über die Chassis-Nummer erkennt der auto-i-Verkäuferarbeitsplatz nicht nur den entsprechenden Fahrzeug-Typ, sondern neu auch die werksmässigen Optionen und Preise von zur Zeit verschiedenen Marken. Per Klick werden die Original-Herstellerdaten online abgerufen und auf Basis von Hersteller-Bestellcodes mit den auto-i Daten abgeglichen. Damit entfällt bei Neu- und Occasionsfahrzeugen aber auch Lagerfahrzeugen das aufwändige manuelle Erfassen der werksmässigen Optionen.


Banner Batterien bringt ein eigens entwickeltes Service-Gerät auf den Markt. Damit wird der Batteriewechsel bei modernen Fahrzeugen mit integrierten Batteriemanagement-Systemen ermöglicht, ohne dass die Werkstätte in eine umfassende Diagnose-Station investieren muss.


Carex bietet für Wiederverkäufer, Fachhändler und Garagisten Leichtmetall-Felgen, Spurverbreiterungen, Sportfedern, Sport-Auspuffanlagen und Endrohre, Rennbekleidung, Beleuchtung und Sicherheitsartikel und vieles mehr.


Krautli
präsentiert mit Dashcam von Eyesystem eine eigene Black-Box fürs Auto. Die Dashcam ist winzig klein und top ausgerüstet. So erkennt der G-Sensor die Beschleunigung und das Bremsen und die Speicherung von Aufnahmen bei Vollbremsungen und Unfällen erfolgt automatisch. Ausser dem überwacht die Dashcam dank einem Bewegungssensor das parkierte Fahrzeug.


MTS stellt am Genfer Auto-Salon diverse Produkte der Meguiar's-Linie vor: Meguiar's Air Re-Fresher sorgt für Neuwagen-Duft; Der Air Re-Fresher verteilt sich in kürzester Zeit im ganzen Fahrzeug, eliminiert sämtliche unangenehmen Gerüche und hinterlässt einen frischen, angenehmen Duft. Mit Meguiar's Ultimate Black Tire Coating wird ein lang anhaltender, tiefschwarzer Reifenglanz erzielt. Und mit dem Meguiar's Teppich und Polster Reiniger entfernt man selbst die hartnäckigsten Flecken.


Technomag lanciert am Genfer Autosalon die Technoskills-Meisterschaft. Diese ist in zwei Kategorien (Profis/Rookies) aufgeteilt und umfasst einen Theorie- sowie einen Praxis-Teil. Für den Theorieteil stehen am Autosalon fünf Multimediasäulen bereit. Die 10 Besten qualifizieren sich für die Teilnahme am Praxisteil, der im Ausbildungszentrum in Hunzenschwil stattfindet. Den Gewinnern winkt der Besuch des MotoGP von Barcelona als Siegerpreis. (pd/ml)

 

www.aftermarket.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK