11. März 2013

Stabsübergabe bei der AMAG RETAIL Dulliken

Seit dem ersten Januar leitet Ronald Ziegler die AMAG RETAIL Dulliken. Ende Februar fand nun die offizielle Stabsübergabe statt. Im Laufe des Jahres sind bereits jetzt viele Aktionen geplant, die den Betrieb rund um die Marken VW, Audi Škoda und VW Nutzfahrzeuge ins Bewusstsein der Kundschaft rücken.

Stabsübergabe bei der AMAG RETAIL Dulliken

Ronald Ziegler (l.), neuer Geschäftsführer AMAG RETAIL Dulliken, übernimmt den Betrieb vom bisherigen Geschäftsführer Thomas Huser. (Bild: Manuela Diethelm)

Thomas Huser, bisher Geschäftsführer der AMAG RETAIL Dulliken, hat sich entschieden, innerhalb der AMAG-RETAIL-Organisation eine neue Herausforderung anzunehmen und wechselte auf den 1. Januar nach Schinznach-Bad. Sein Nachfolger in Dulliken ist Ronald Ziegler. Ziegler ist bereits seit vielen Jahren in der AMAG tätig, über 10 Jahre leitete er beim Importeur als Markenchef die Geschicke der Marke SEAT in der Schweiz. Mit seinem Wechsel nach Dulliken ist es für Ihn eine Art «nach Hause kommen», denn aufgewachsen ist der 47-Jährige im benachbarten Gretzenbach.

 

Den Wechsel ins operative Geschäft bezeichnet Ziegler als guten Schritt: «Hier wird der direkte Kundenkontakt und damit die Kundenzufriedenheit gepflegt. Und hier wird unmittelbar das Volumen geschaffen. So ist das Geschäft vor Ort weniger strategisch und langfristig orientiert, das Daily Business hat grössere Bedeutung als beim Importeur. Und genau das ist mitunter das Spannende an meiner neuen Aufgabe. Zudem freue ich mich auf die grosse Herausforderung in dem Mehrmarkenbetrieb, alle Marken sauber vorwärts zu bringen.» In Dulliken lassen sich laut Ziegler die Kräfte bündeln, denn hier trifft die nationale Kompetenz der AMAG auf die lokale Kundenorientiertheit des Betriebs vor Ort.

 

Ende Februar fand nun die offizielle Stabsübergabe zwischen Huser und Ziegler im Beisein zahlreicher Gäste statt. Im Laufe des Jahres geht es mit diversen Aktivitäten weiter. Bereits am 4. April findet in Audi-Showroom die Premiere der neuen Audi-Modelle SQ5 und A3 Sportback statt. Vom 5. Bis 7. April folgt dann die grosse Frühlingsausstellung aller Marken, mit diversen Highlights und Premieren, so dem kultigen Beetle Cabriolet oder dem neuen Škoda Octavia. Zwei Reifenwechsel-Samstage sind am 13. und 27. April geplant.

 

Am Sonntag, 28. April wird dann eine Tradition wieder auferweckt: Das Käfertreffen Dulliken. Dieses kleine, aber feine Treffen war in der Vergangenheit die Saisoneröffnung der Käferfreunde. Und 2013 werden wieder die schönsten, verrücktesten und kultigsten Käfer und anderen historischen Volkswagen erwartet. (pd/md)

 

www.dulliken.amag.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK