03. Januar 2011

Johnson Controls übernimmt Keiper Recaro Group

Das Automotive-Geschäft der Keiper Recaro Group wird an die US-Firma Johnson Controls, ein weltweit führendes Unternehmen in der automobilen Innenausstattung und Elektronik, verkauft. Die bisherige Eigentümerin in Form der Putsch GmbH & Co. KG hat einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet.

Johnson Controls übernimmt Keiper Recaro Group

Das europäische Hauptquartier von Johnson Controls im Burscheid, Deutschland. (Bild: Auto-Medienportal.Net/Johnson Controls)

Zum Deal, der im Verlauf des ersten Halbjahres 2011 unter Dach und Fach gebracht werden soll, gehören das Unternehmen Keiper und die Automotive-Sparte von Recaro. Keiper baut und entwickelt Komponenten für Fahrzeugsitze, Sitzstrukturen aus Metall sowie komplette Sitze für Nutzfahrzeuge. Recaro gehört zu den bekanntesten Herstellern von Premium-Fahrzeugsitzen für Erstausstattung und Nachrüstung.

 

Nicht Teil des Verkaufs sind das Flugzeugsitz-Unternehmen Recaro Aircraft Seating, der Kindersitz-Hersteller Recaro Child Safety sowie der Polstermöbel-Produzent Recaro Home. Ebenfalls bei der Putsch Holding bleiben die Rechte an der Marke Recaro, wobei Johnson Controls eine langfristige Lizenz zur weltweiten, exklusiven Nutzung des Brands für Automobil- und Nutzfahrzeugsitze erhält.

 

«Die Übernahme bedeutet eine weitere Stärkung unseres Geschäftsbereichs Metallkomponenten und mechanische Bauteile. Mit Keiper und Recaro gewinnen wir Marken, die für Qualität, technologische Kompetenz und Innovation stehen», sagt Dr. Beda Bolzenius, Vice President Johnson Controls und President Automotive Experience. «Sie ist verbunden mit führenden Technologien, die wir für unser aktuelles Sitzkomponentenportfolio nutzen und auf China und Nordamerika ausweiten können.»

 

Martin Putsch, Gesellschafter der Keiper Recaro Group: «Wir freuen uns sehr, dass unsere Teams Teil eines solch erfolgreichen Unternehmens werden. Ich bin nach intensivem Abwägen aller Risiken und Chancen überzeugt, dass wir die beste Lösung gefunden haben, um den Sparten und ihren Mitarbeitern in einem sich verschärfenden Wettbewerb mittel- und langfristig so die besten Perspektiven zu bieten.» (st)

 

www.johnsoncontrols.com

 

www.keiper.com

 

www.recaro.com


 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK