07. Dezember 2010

Unfall Spezialisten im Servicepartnernetz der AMAG

Ab sofort gibt es unter den AMAG Servicepartnern mehrere, die den Titel «Unfall Spezialist» tragen dürfen. Betriebe mit modernen Einrichtungen für die Karosserie- und Lackreparatur bekommen als Erkennungsmerkmal ein orangefarbenes Dreieck.

Unfall Spezialisten im Servicepartnernetz der AMAG

Dank diesem orangen Dreieck erkennt man den Unfall Spezialist.

Ein Unfall Spezialist muss ausserdem über qualifiziertes Werkstatt- und Servicepersonal verfügen. Neben allen Dienstleistungen rund ums Auto bietet er auch ein aktives Schadenmanagement. Es umfasst: Hilfe vor Ort inklusive Abschlepp-Dienst durch «Totalmobil!», die Bereitstellung eines Ersatzwagens, die fachgerechte Reparatur aller Unfallschäden und die Unterstützung bei der Abwicklung der Versicherungsformalitäten.

 

Bereits jetzt gibt es im AMAG Servicepartnernetz 26 Unfall Spezialisten. Dazu gehören sowohl RETAIL Betriebe auch als freie Partner. Im Lauf des Jahres 2011 wird die Zahl auf 32 erhöht. Sämtliche Unfall Spezialisten haben übrigens das Know-how für wirtschaftliche Reparaturmethoden (unter dem Begriff «Clever Repair» bekannt) in den Bereichen Glas, Lack, Kunststoff, Leder und Stoff. 

 

www.unfallspezialist.ch

 

www.amag.ch

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK