26. November 2010

Jaguar mit 330 km/h schneller Studie – Land Rover erobert neues Segment

Die Studie C-X75 feiert 75 Jahre ikonisches Jaguar-Design und gibt zugleich einen Ausblick auf die Automobiltechnologien von morgen.

Jaguar mit 330 km/h schneller Studie –  Land Rover erobert neues Segment

Mit der Studie C-X75 zeigt Jaguar die Zukunft auf.

Die Studie C-X75 feiert 75 Jahre ikonisches Jaguar-Design und gibt zugleich einen Ausblick auf die Automobiltechnologien von morgen. Konzipiert als zweisitziger Sportwagen mit Elektroantrieb, Plug-in-Kompatibilität und Reichweitenverlängerer, erforscht er die äusseren Grenzen von Leistung und Nachhaltigkeit. Allein mit der Leistung seiner Batterien kann die Studie, die auf dem Automobilsalon in Paris ihre Weltpremiere feierte, 110 Kilometer rein elektrisch fahren. Dazu kommen eine Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h. Mit diesem Technologieträger demonstriert Jaguar, dass sich Leistung, Design und Luxus, umweltfreundliche Mobilität und höchste Performance nicht ausschliessen.
Evoque ab Spätsommer 2011
Mit dem Range Rover Evoque, der im Spätsommer 2011 debütieren soll, wird eine viel beachtete Studie zur Realität: der 2008 vorgestellte LRX, dessen wegweisendem Cross-Coupé-Design das jetzt debütierende Serienmodell konsequent treu bleibt. In bester Range Rover-Tradition bietet der neue Evoque die Premiumstandards im Hinblick auf Luxus, Leistung und Qualität – jedoch verpackt in einer kompakt gehaltenen Aussenhaut. Als leichtester und wirtschaftlichster Range Rover aller Zeiten beweist der Evoque wie stark sich die Marke den Zielen Umweltverträglichkeit und ökologische Nachhaltigkeit verpflichtet hat. Schliesslich erreicht er als erstes Modell in der Premium-SUV-Klasse einen CO2-Ausstoss von weniger als 130 g/km.
 www.jaguar.ch
www.landrover.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK