05. November 2010

Giezendanner Transporte wieder in Familienbesitz

An der Generalversammlung der Logistik-Firma Lagerhäuser Aarau gab Verwaltungsratspräsident Stéphane Meyer bekannt, dass 90 Prozent Aktien der Giezendanner Transport AG an die Familie Giezendanner zurück verkauft wurden. Damit ist die bisherige Tochterfirma der Lagerhäuser Aarau wieder in Familienbesitz.

Giezendanner Transporte wieder in Familienbesitz

Ulrich Giezendanner hat sein Unternehmen zurückgekauft.

Seit genau zehn Jahren war die Giezendanner Transport AG ein Tochterbetrieb der Lagerhäuser Aarau. In dieser Zeit wurde das Unternehmen kontinuierlich aus- und aufgebaut. Es gehört in der Schweiz zu den führenden Anbietern im kombinierten Verkehr. Vor allem in den Betätigungsfeldern Chemie und Baustoffe konnte sich Giezendanner etablieren. Die Mutterfirma Lagerhäuser Aarau hat mit diesen Bereichen, die Silo- und Flüssigtransporte abdecken, aber wenig zu tun.

 

Deshalb entschied sich der Verwaltungsrat der Lagerhäuser Aarau, 90 Prozent der Giezendanner-Aktien wieder an die Familie zurück zu verkaufen. VR-Präsident Stéphane Meyer begründete diesen Schritt aber nicht nur mit der fehlenden Synergie. Die beiden Söhne von Patron Ulrich Giezendanner seien seit mehreren Jahren in der Unternehmung engagiert und mit ihm befreundet. Er wolle ihnen ermöglichen, als selbstständige Unternehmer tätig zu sein.

 

Stéphane Meyer betonte an der Generalversammlung, dass er der Familie einen sehr gesunden Betrieb zurückverkaufen würde. Zum Zeichen seiner Verbundenheit mit der Unternehmung und der Familie Giezendanner behalten die Lagerhäuser Aarau zehn Prozent der Aktien. Stéphane Meyer bleibt ausserdem persönlich im Verwaltungsrat der Giezendanner Transport AG. (st)

 

www.giezendanner-rothrist.ch

 

www.la-aarau.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK