25. November 2020

Audi Schweiz lanciert eigenes e-Scooter-Konzept

Mit dem neuen e-Scooter-Konzept antwortet Audi auf den urbanen Trend nach multimodaler Fortbewegung. Der neue Audi electric kick scooter powered by Segway steht ab Dezember bei den Audi Partnern für Testfahrten bereit.

Audi Schweiz lanciert eigenes e-Scooter-Konzept
Audi Schweiz lanciert eigenes e-Scooter-KonzeptAudi Schweiz lanciert eigenes e-Scooter-Konzept

Einfach aufklappen und anstupsen – so aktiviert man den Audi electric kick scooter powered by Segway. Audi reagiert damit auf den urbanen Trend zur multimodalen Mobilität und lanciert den e-Scooter noch vor Weihnachten. Ideal für die letzte Etappe oder die Erkundung von Städten und Landschaften bietet der Scooter ein nachhaltiges Fahrerlebnis.

 

Mit einem Aktionsradius von bis zu 65 km und einer maximalen Geschwindigkeit von ca. 20 km/h steht einem Ausflug auf zwei Rädern nichts mehr im Wege. Schlauchlose Reifen ermöglichen Fahren auf unterschiedlichem Terrain und sorgen für ein sanftes, stabiles Fahrverhalten. Fahrgeschwindigkeit, Fahrmodus Batteriezustand und Bluetooth-Konnektivität können komfortabel auf dem vollfarbigen Informationsdisplay abgelesen werden. Der Audi electric kick scooter powered by Segway wurde speziell für den Strassenverkehr entwickelt, daher ist er mit gut sichtbaren LED-Front-, -Brems- und -Rücklichtern ausgestattet um ausreichend Sicherheit sowie Sichtbarkeit zu ermöglichen.

 

Die drei Fahrmodi: Sport, Eco und Standard ermöglichen ein ansprechendes Fahrerlebnis bei einer Geschwindigkeit bis zu 20 km/h, sowie der Fussgängermodus, um den Scooter einfach neben sich herzuschieben, den Gebrauch erleichtert. Mehr Sicherheit bieten die Klingel, Seitenreflektoren, sowie ein LED-Vorder- und Rücklicht. Das vollfarbige LED-Display visualisiert Informationen zur Fahrgeschwindigkeit, dem gewählter Fahrmodus, dem Batteriestand, der Bluetooth Konnektivität und weist auf anstehende Wartungen frühzeitig hin.

 

Nachhaltiger Fahrspass wird durch eine Trommelbremse (vorne) und eine elektronische und regenerative Bremse (hinten), die die Reichweite verbessert gewährleistet. Die schlauchlosen Luftreifen mit zusätzlicher, interner Beschichtung verringern die Wahrscheinlichkeit für Risse und Löcher. Auch in hügeligen Regionen der Schweiz ist der Audi e-Scooter der vier Ringe das optimale Transportmittel, denn die Einsatzfähigkeit ist auch bei einer Steigung von bis zu 20 % garantiert.

 

Ein kleines und handliches Ladekabel zum elektrischen Nachladen unterwegs erleichtert den Gebrauch. Massgebend ist ein intelligentes Batterie Management System mit Schutzmechanismen, wie Kurzschlussschutz, Zwei-Wege- Lade und –Entladeschutz und Überspannungs- und Temperaturschutz.  Für den Transport im Auto, im Bus oder der Bahn lässt sich der neunzehn Kilogramm schwere e-Scooter zusammenklappen. Bei Interesse stehen ab Dezember die Audi e-Scooter bei den Audi Partnern für Testfahrten bereit. (pd/ir)

 

www.audi.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK