06. Februar 2020

GIMS 2020: Weitere Speaker für den VIP Day

Die Geneva International Motor Show (GIMS) gibt zehn neuen Rednern für das exklusive Programm des GIMS VIP Days vom Mittwoch, 4. März 2020, bekannt. Zu den neu bestätigten Teilnehmern gehören Führungskräfte von Acronis, Arrival, Dell Technologiges, Polestar, ROKiT Williams Racing und der 5G Automotive Association sowie Profifahrer der NASCAR Cup Series und der W Series Racing.

GIMS 2020: Weitere Speaker für den VIP Day

Die jüngst gewonnenen Redner für den VIP Day sind unter anderem innovative Hersteller von Elektrofahrzeugen, Vertreter von führenden Technologieorganisationen und von Motorsportteams. Sie komplettieren das Programm vom bereits bestätigten Auftritten von CEO’s, Fahrern und Meinungsbildner aus der Industrie.

 

Neu im Programm sind Dr. Florian Baumann, CTO – Automotive & AI, Dell Technologies; Serguei Beloussov, Gründer und CEO, Acronis; Jamie Chadwick, 2019 W Series Champion; Graeme Hackland, CIO, ROKiT Williams Racing; Thomas Ingenlath, CEO, Polestar; Ryan Newman, NASCAR Cup Series Fahrer, Roush Fenway Racing; Dr. Cheryl Robinson, Gründer, Ready2Roar and Contributor, ForbesWomen; Dr. Johannes Springer, Generaldirektor, 5G Automotive Association; Denis Sverdlov, Gründer und CEO, Arrival; Claire Williams, stellvertretende Teamchefin, ROKiT Williams Racing.

 

Am VIP Day besprechen die Teilnehmer Themen, welche die Automobiltechnik heute und in Zukunft prägen, sei dies vom autonomen Fahren bis zur Elektrifizierung, von Fortschritten in der Hochleistungstechnologie bis zur digitalen Transformation. Am VIP Day kommt aber auch das Frage der Geschlechtervielfalt in der Branche während einer spezifischen Session zur Diskussion. Einflussreiche Frauen aus dem Motorsport diskutieren zusammen diese Frage.

 

«Mehr als zwei Dutzend Vordenker und Persönlichkeiten werden am VIP Day eine Reihe von aufschlussreichen und engagierten Diskussionen über die wichtigsten Themen unserer Branche führen», sagte Olivier Rihs, Managing Director der Geneva International Motor Show. «Die GIMS bietet eine einzigartige Plattform, um die Zukunft der Mobilität und deren Auswirkungen auf Einzelpersonen, Organisationen, Branchen und die Gesellschaft zu diskutieren und zu erörtern. Wir freuen uns auf einen erstaunlichen VIP Day am 4. März».

 

Das ganztägige VIP Day Programm findet auf der GIMS Plaza in Halle 4 statt und umfasst fünf Sessions:

 

1. Von der Rennstrecke auf die Strasse: Spitzentechnologie und -leistung in ein Kundenerlebnis wandeln | 10:00 – 11:00

Speaker: Alejandro Agag, Gründer und CEO, Extreme E und Präsident der Formel E; Sébastien Buemi, Formel E-Fahrer, Nissan E.Dams; Simona De Silvestro, Test- und Entwicklungsfahrerin, TAG Heuer Porsche Formel-E-Team; Neel Jani, Driver, Fahrer, TAG Heuer Porsche Formel-E-Team; Nico Müller, Fahrer, Geox Dragon; Marco Parroni, Head of Global Sponsoring, Bank Julius Baer & Co. Ltd.; Jean-Éric Vergne, Zweifacher Formel-E-Weltmeister und Mitbegründer von Veloce Racing; Claire Ritchie-Tomkins, Gründerin und CEO, Sine Qua Non (Moderatorin)

 

Autonomes Fahren: Stellen Sie sich den erfahrensten Fahrer der Welt vor | 11:30 – 12:15

Speaker: John Krafcik, CEO, Waymo; Rajeev Chand, Partner und Head of Research, Wing Capital (Moderator)

 

Elektromobilität: Der Schlüssel zu einer nachhaltigeren Zukunft? | 13:00 – 14:00

Speaker: Thomas Ingenlath, CEO, Polestar; Michael Perschke, CEO, Automobili Pininfarina; Mate Rimac, Gründer und CEO, Rimac Automobili; Denis Sverdlov, Gründer und CEO, Arrival; Roger Atkins, Gründer und Managing Director, Electric Vehicles Outlook (Moderator)

 

Die digitale Transformation in der Automobilwelt: | 14:30 – 15:45

Speaker: Dr. Florian Baumann, CTO – Automotive & AI, Dell Technologies; Serguei Beloussov, Gründer und CEO, Acronis; Graeme Hackland, CIO, ROKiT Williams Racing; William Li, Gründer, Präsident und CEO, NIO; Ryan Newman, NASCAR Cup Series Fahrer, Roush Fenway Racing; Johannes Springer, Generaldirektor, 5G Automotive Association; Shaun Collins, Gründer und CEO, CCS Insight (Moderator)

 

Vielfalt im Motorsport | 16:15 – 17:00

Speaker: Jamie Chadwick, 2019 W Series Champion und Entwicklungsfahrerin, ROKiT Williams Racing; Claire Williams, stellvertretende Teamchefin, ROKiT Williams Racing; Dr. Cheryl Robinson, Gründerin, Ready2Roar and Contributor, ForbesWomen (Moderatorin).

 

Zusätzlich zum Konferenzprogramm haben die Teilnehmer des VIP Days die exklusive Gelegenheit, viele der Welt- und Europapremieren zu bewundern, die am GIMS Media Day am 3. März vorgestellt wurden. Die Teilnehmer haben ebenfalls die Möglichkeit, Fahrzeuge mit alternativen Antriebsarten auf dem GIMS Discovery Track* zu fahren. Ausführliche Informationen zum VIP Day, Beschreibungen der Sessions und Biografien der Redner sind auf der Webseite ersichtlich.

 

Ticketkauf für den GIMS VIP Day 2020 ist auf der GIMS Website und der GIMS Mobile App sowie beim Partner Ticketmaster möglich. Medienvertreter haben im Rahmen ihrer Akkreditierung Zugang zum VIP Day. Zu den Partnern des VIP Days gehören die Blick-Gruppe, die Bank Julius Bär & Co., Dell Technologies und Ticketmaster.

 

* Um die hohe Nachfrage nach den Probefahrt-Slots von GIMS Discovery zu bewältigen, werden die Reservierungen ausschliesslich per Verlosung über die GIMS Mobile App vorgenommen.

 

www.gims.swiss

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK