22. Februar 2019

Daimler und BMW legen ihre Mobilitätsdienste zusammen

Die Autokonzerne investieren mehr als eine Milliarde Euro, um die bestehenden Carsharing- und Mitfahr-Angebote auszubauen und zu verzahnen.

Daimler und BMW legen ihre Mobilitätsdienste zusammen

BMW-Boss Harald Krüger (l.) und Daimler-Chef Dieter Zetsche besiegeln das Mobilitäts-Joint-Venture der beiden Unternehmen.

Nutzer von Carsharing und Mitfahrdiensten bekommen künftig ein gemeinsames Angebot der Autobauer Daimler und BMW. Damit wollen die Unternehmen ihre Position auf dem umkämpften und wachsenden Markt ausbauen. Die Konzerne investieren mehr als eine Milliarde Euro, um die bestehenden Angebote auszubauen und zu verzahnen.

 

Der neue Verbund umfasst die fünf Joint Ventures Reach Now (Multimodal), Charge Now (Charging), Free Now (Ride-Hailing), Park Now (Parking) und Share Now (Carsharing). Aktuell zählen die Vorgängerdienste bereits rund 60 Millionen Kunden weltweit. Die Leitung von Reach Now übernimmt Daniela Gerd tom Markotten als Chief Executive Officer (CEO). Chief Financial Officer (CFO) ist Johannes Prantl. Charge Now und Park Now werden von Jörg Reimann als CEO und von Thomas Menzel als CFO geführt. Für Free Now sind Marc Berg (CEO) und Sebastian Hofelich (CFO) verantwortlich, Oliver Reppert (CEO) und Stefan Glebke (CFO) leiten Share Now. Hauptsitz wird in Berlin sein. Die Bereiche teilen sich auf in Carsharing, Parken, Ladestationen für Elektrofahrzeuge, Reiseplanung über eine Mobilitätsplattform und Mitfahrdienste.

 

Für die beiden bestehenden Carsharing-Flottennamen Car2go und DriveNow soll es eine Übergangszeit geben hin zum neuen Namen ShareNow. Durch den Zusammenschluss sollen in den kommenden Jahren weltweit bis zu 1000 neue Jobs geschaffen werden. (pd/ir)

 

www.daimler.ch

www.bmw.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK