11. Februar 2019

Autosalon Genf 2019: Halle 7 zum letzten Mal geteilt

Seit drei Jahren ist die Halle 7 in eine Lang- und eine Kurzzeitmesse unterteilt. In diesem Jahr das letzte Mal, ab 2020 findet nur noch eine kurze Messe statt. 2019 haben sich nochmal 27 Kurz- und 18 Langzeitaussteller angemeldet.

Autosalon Genf 2019: Halle 7 zum letzten Mal geteilt

Die Halle 7 des Genfer Autosalons ist traditionell für die Zubehör- und Zuliefererbranche reserviert. Seit einiger Zeit herrscht dort allerdings ein Ausstellerschwund, was die Organisatoren dazu veranlasste, neben einer Vollzeitmesse (10 Tage) eine fünftägige Kurzmesse zu veranstalten.

 

Mitorganisator dieser kurzen Fachmesse ist der Verband «Swiss Automotive Aftermarket» (SAA), weshalb die Ausstellung SAA-Expo genannt wird. Experten, Techniker und Unternehmer geben dort Einblicke in die Welt des Automobil-Zubehörmarktes und laden Besucher vom 7. bis 11. März ein, Trends und Innovationen aus nächster Nähe zu entdecken. 27 Aussteller sind 2019 an der SAA-Expo präsent.

 

 

Im zweiten Teil der Halle 7 findet gleichzeitig die Langzeitmesse der Zulieferbranche statt, welche die gesamte Messedauer vom 7. – 17. März geöffnet ist. 18 Aussteller, darunter wie immer die Firma ESA, bleiben über die volle Ausstellungsdauer präsent. 

 

 

Erstmals wird die Halle für diese beiden Messen quer geteilt. Der Eingangsbereich verschiebt sich ab dem 12. März darum Richtung Palexpo. Aus logistischen Gründen öffnet die Halle 7 ab dann ihre Türen eine halbe Stunde früher als üblich, das heisst um 9.30 Uhr während der Woche und 8.30 Uhr am Wochenende.

 

 

Diesen Aufwand wird man ab 2020 nicht mehr betreiben, denn es wird nur noch die Kurzversion für die Fachausstellung in Halle 7 geben. Das Salon-Komitee ist gemeinsam mit den Hauptbeteiligten aller Interessengruppen daran, ein attraktives Konzept auszuarbeiten. (mb/pd)

 

Hier gibt's den Hallenplan für beide Messen: www.saa-expo.ch/de/expo/ausstellungsplan/

www.gims.swiss

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK