10. September 2018

Francesca Sangalli ergänzt das Designteam von Seat

Ab sofort leitet die Designerin Francesca Sangalli das Team «Color & Trim Concept & Strategy» bei Seat. Sie wird wesentlichen Anteil an der Entwicklung der Strategie für neue Farben und Materialien zukünftiger Seat-Modelle haben.

Francesca Sangalli ergänzt das Designteam von Seat

Die Abteilung «Color & Trim» bildet einen Schlüsselbereich im Designteam von Seat: Sie ist unter anderem verantwortlich für die Entwicklung neuer Materialien, Farben, Texturen, Stoffe und Leder für die Fahrzeuge der spanischen Automarke. Damit hat sie entscheidenden Anteil an der Gestaltung der Identität der Fahrzeuge und an der Wahrnehmung der Marke unter Berücksichtigung der neuesten Trends.

 

Alejandro Mesonero-Romanos, seit 2011 Leiter Seat-Design, erklärt: «Die Auswahl geeigneter Materialien und Farben ist eine Möglichkeit, unsere Modelle durch ihr eigenständiges Design und ihre hohe Qualität von anderen Marken zu differenzieren. Francesca Sangalli ist ohne Zweifel eines der besten internationalen Talente in diesem Bereich – wir sind sehr stolz, sie mit ihrer Erfahrung und Kompetenz in unserem Team begrüssen zu können.»

 

Die 1970 in Mailand geborene Francesca Sangalli blickt auf beachtliche Erfolge im Bereich Design zurück, insbesondere in der Entwicklung von Konzepten und kreativen Strategien im Automobilsektor. Sie war verantwortlich für Trends, Strategie und Innovation im Farb- und Materialdesign im Mercedes-Benz Advanced Design Studio in Como, wo sie vor ihrem Wechsel zu SEAT über 16 Jahre lang tätig war. Darüber hinaus war sie an der Entwicklung der Designphilosophie von Mercedes-Benz, Smart und der Untermarke AMG beteiligt.

 

Sangalli wird in ihrer neuen Position weiterhin auf die Erfahrung des bisherigen Teamleiters Jordi Font zurückgreifen können, der ab sofort für die operative Umsetzung der Designstrategie verantwortlich sein wird. Sie hat ihr Architekturstudium mit Schwerpunkt Industriedesign und Innenarchitektur am Polytechnikum Mailand mit Prädikatsexamen abgeschlossen. Darüber hinaus kann sie einen Abschluss in Industriedesign von der Brunel University in London vorweisen und spricht Italienisch, Englisch und Französisch.

 

Die Positionierung von Francesca Sangalli als Leiterin des Designteams «Color & Trim Concept & Strategy» unterstreicht die Schlüsselrolle, die Seat dem Design für das Wachstum des Unternehmens beimisst. (pd/ir)

 

www.seat.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK