10. Juli 2018

Audi Twin Cup: Kreuz-Garage Willisau ist Schweizer Meister

Die besten Technik- und Serviceteams der Audi-Partnerbetriebe sind bei der Schweizer Meisterschaft des Audi Twin Cup angetreten.

Audi Twin Cup: Kreuz-Garage Willisau ist Schweizer Meister

V. l.: Simona Candrian (Coordinator Aftersales Marketing Audi), Thomas Metz, Christian Waltenspül, Marco Negreira, Mathias Zemp, Daniel Stadelmann, (alle Kreuz-Garage Willisau; es fehlt: Stefan Albisser), Philipp Lüchinger (Head of Aftersales Audi).

Audi Twin Cup: Kreuz-Garage Willisau ist Schweizer MeisterAudi Twin Cup: Kreuz-Garage Willisau ist Schweizer Meister

Beim Audi Twin Cup müssen die Betriebe ihre Beratungskompetenz und ihr technisches Wissen unter Beweis stellen. Vor allem die fortschreitende Digitalisierung erfordert im Service zusätzliche Fachkompetenz und permanente Weiterbildung.

 

 

Am besten konnte dies die Kreuz-Garage Willisau umsetzen und holt sich den Titel „Schweizer Meister im Audi Twin Cup“. Damit qualifiziert sich dieses Team für die Weltmeisterschaft, die 2018 in Österreich stattfinden wird.

 

 

Die Einzelwertung im Bereich Technik gewann das Audi Team der Amag Autowelt Zürich. Im Bereich Service konnte das Audi Team der Amag Utoquai die Wertung für sich entscheiden.

 

 

„Wir sind stolz, dass über 60 Teams am Twin Cup teilgenommen haben. Das beweist, mit wie viel Ehrgeiz wir arbeiten und dass wir sehr gute Qualität abliefern können“ erläutert Philipp Lüchinger, Head of Aftersales Audi in der Schweiz. (pd/mb)

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK